LOGIN ALS REISEAGENT

new

GLAMOURÖSES JAPAN (14TAGE)

CBB0916

〜¥598,750pp

  • Übernachtung auf der Fähre “SUN FLOWER” von Beppu nach Osaka – Deluxe Kabine inklusive Abendessen-Büffet und Frühstück
  • Sightseeing in den alten Hauptstädten von Japan, Kyoto und Nara, einschließlich Besichtigung des Goldenen Tempels, des Kiyomizu Tempels und des Großen Buddha von Nara. Sie besuchen insgesamt 8 Unesco-Weltkulturerbestätten
  • Kanazawa: Besuch des Kenrokuen, einem der drei besten Landschaftsgärten in Japan, und Besuch der alten Burgstadt Higashi-chaya
  • Tateyama Kurobe Alpine Route – spektakuläre Route durch die nordjapanischen Alpen mit Seilbahnen, Trolley, Bus und Seilbahn
  • Affen-Park – erleben Sie wilde Affen beim Baden in natürlichen heißen Quellen
  • Tokio 3 Übernachtungen plus Freizeit und 2 optionale Touren; Mount Fuji und Hakone, Nikko
  • Vielfalt der Mahlzeiten einschließlich “Kaiten Sushi” und “Yakitori” – 12-mal Frühstück, 9 Mittagessen, 3 Abendessen inklusive
1. Tag EUROPA – JAPAN
Übernachtung an Bord

Individuelle Abreise vom Heimatland mit Linienflügen nach Fukuoka. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht inbegriffen)

2. Tag FUKUOKA (ANKUNFT)
FUKUOKA AIRPORT
FUKUOKA

Transfer zum Hotel mit privatem Bus mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Assistenten.
* Transfers von / zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten Fahrzeugen, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Dies gilt für alle und die folgende Reiseroute. Der folgende Zeitplan setzt private Busse voraus.
Mittagessen nicht inbegriffen. Gehen Sie zum Restaurant zu Fuß. Abendessen im Restaurant.

Übernachtung im Ark Hotel Royal Fukuoka Tenjin 3 * oder ähnlichem
3. Tag FUKUOKA – ARITA - NAGASAKI
NAGASAKI

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt nach Arita mit dem privaten Bus. Arita ist bekannt für die Herstellung von Arita Porzellan. Besuchen Sie Porzellan-Fabrik und malen Sie Ihr eigenes Design auf einem Teller, einer Tasse oder einer Schüssel. Abfahrt nach Nagasaki, einer der größten Hafenstädte Japans zum asiatischen Festland. Die Stadt spielt seit Jahrhunderten eine herausragende Rolle in den Außenhandelsbeziehungen. In der jüngeren Geschichte wurde Nagasaki die zweite Stadt – nach Hiroshima – die von einer Atombombe gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Mittagessen im lokalen Restaurant mit lokaler Küche “Nagasaki Chang Pong”. Am Nachmittag besuchen Sie Glover Garden, Dejima Island und die Meganebashi Bridge. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Richmond Hotel Nagasaki Shinbashi 3 * oder ähnlichem
4. Tag NAGASAKI – SHIMABARA – KUMAMOTO
KUMAMOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und fahren Sie mit dem privaten Bus nach Kumamoto, der für Ihr Schloss berühmten Hauptstadt der Präfektur Kumamoto an der Westküste von Kyushu mit einer Bevölkerung von 650.000 Einwohnern. Nehmen Sie eine Fähre von Shimabara Port nach Kumamoto und besuchen Sie den Suizenji Garten und das Kumamoto Schloss (derzeit ist das Schloss von einem Erdbeben beschädigt). Mittagessen im Restaurant.  Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Dormy Inn Kumamoto 3 * oder ähnlichem
5. Tag KUMAMOTO – MT. ASO – BEPPU
Übernachtung auf der Ferry Sunflower

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Abfahrt mit dem privaten Bus zum Mount Aso. Der Berg liegt im Zentrum des Nationalparks Aso-Kuju, der etwa im Zentrum von Kyushu liegt. Er ist ein aktiver Vulkan und hat viele heiße Quellen in der Nähe. Nach der Ankunft nehmen Sie eine Seilbahn und besuchen das Aso Volcano Museum. Dort können Sie dann den Vulkankrater aus sicherer Entfernung sehen. (Die Seilbahn ist derzeit wegen der Vulkanaktivität außer Betrieb). Nach dem Besuch Abfahrt nach Beppu. Mittagessen im örtlichen Restaurant mit “koreanischem Barbecue”. Am Nachmittag besuchen Sie einige der heißen Quellen von Beppu („Höllen“): Chinoike Jigoku (Blutteich-Hölle), Umi Jigoku (Seehölle). Der Name, Jigoku (Hölle), rührt von der Tatsache, dass die Gegend wegen vulkanischer Dämpfe und Gase, die bis zu 100 Grad heiß sind, unnahbar ist. Thermischer Schlamm und heiße Quellen sprudeln seit über 1000 Jahren enorm aus dem Boden. Nach dem Besuch Abfahrt zum Hafen in Beppu und Fahrt nach Osaka mit der Fähre. Abendessen an Bord (Büffetabendessen).

Übernachtung auf der Ferry Sunflower (Deluxe Kabine)
6. Tag OSAKA – NARA
NARA

Frühstück an Bord. Ankunft am Osaka Ferry Terminal in den frühen Morgenstunden, Transfer zum Stadtzentrum von Osaka mit dem privaten Bus. Sie erkunden die Region Namba / Dotombori mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter zu Fuß. Bald danach fahren Sie nach Nara, das weniger als eine Stunde von Kyoto und Osaka entfernt liegt. Wegen seiner Vergangenheit als erste ständige Hauptstadt ist es voller historischer Schätze, darunter einiger der ältesten und größten Tempel Japans. Mittagessen im Restaurant.
Am Nachmittag besuchen Sie den Nara Park, der im 13. Jahrhundert gegründet wurde und einer der ältesten Parks in Japan ist. Der Park ist die Heimat vieler frei  herumlaufender Hirsche, wie es dem Shinto-Glauben entspricht, um Boten der Götter zu sein. Besuchen Sie auch den Todaiji-Tempel (UNESCO), einen der berühmtesten und historisch bedeutendsten buddhistischen Tempel Japans, der im Jahre 752 erbaut wurde, und den Kasuga-Taisha-Schrein (UNESCO), der zur gleichen Zeit wie die Hauptstadt gegründet wurde und der für den Schutz der Stadt Nara zuständigen Gottheit gewidmet ist. Dieser Schrein ist berühmt für seine Laternen. Hunderte von Bronze-Laternen hängen am Gebäude. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Nikko Nara 4 * oder ähnlichem
7. Tag NARA – UJI – FUSHIMI – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Fahrt nach Uji mit dem privaten Bus. Sie besichtigen den Byodoin-Tempel (UNESCO) mit Teeprobe und Ujikami Jinja (UNESCO). Anschließend Weiterfahrt nach Fushimi. Mittagessen im örtlichen Restaurant “Yakitori”. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Fushimi-Inari-Schrein, wo Sie etwa 10.000 rote Torii-Tore von Okumiya nach Okusha sehen können, einem Fußweg, der sich bis zum Gipfel des Berges erstreckt. Abfahrt nach Kyoto und Besuch des Kiyomizudera-Tempel (UNESCO), wörtlich “Tempel des reinen Wassers”, der auf dem Gelände um den Otowa Wasserfall erbaut wurde. Der Tempel ist bekannt für seine hölzerne Bühne, die aus der Haupthalle ragt. (Die Haupthalle des Kiyomizudera-Tempels ist für wegen der Renovierung des Daches verdeckt. Die Besucher können auch während der Renovierung die Haupthalle betreten). Am Abend genießen wir einen Spaziergang im Gion-Gebiet in Kyoto, das ursprünglich gebaut wurde, um den Bedürfnissen von Reisenden und Besuchern des Schreins gerecht zu werden. Der Bezirk Gion entwickelte sich schließlich zu einem der exklusivsten und bekanntesten Geisha-Bezirke in ganz Japan. Ihr Führer erklärt das Leben von Maiko und Geiko. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlichem
8. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel. Starten Sie eine ganztägige Sightseeing-Tour in Kyoto mit dem privaten Bus. Besuchen Sie den Kinkakuji-Tempel (UNESCO), der bekannteste Tempel Japans, der mit Blattgold bedeckt ist, und den Ryoanji-Tempel (UNESCO): 15 Felsen sind in diesem kleinen Gruppen auf Flecken von Moos gelegt. Ein interessantes Merkmal des Gartendesigns ist es, dass von jedem Aussichtspunkt aus mindestens einer der Felsen immer dem Betrachter verborgen bleibt. Wir besuchen das Nijyo Schloss und den Garten (UNESCO), erbaut im Jahre 1603 als die Kyoto-Residenz von Tokugawa Ieyasu, dem ersten Shogun der Edo-Periode. Besuchen Sie das Heian Jingu Gebäude, das anlässlich des 1100. Jahrestages der Hauptstadtbegründung von Kyoto gebaut wurde. Mittagessen im örtlichen Restaurant “Kaiten Sushi” – Sushi auf einem rotierenden Laufband. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlichem
9. Tag KYOTO – KANAZAWA
KANAZAWA

Frühstück im Hotel. Treffen mit deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt nach Kanazawa mit dem privaten Bus. Mittagessen im örtlichen Restaurant bei der Ankunft. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Kenrokuen Park, der zu Recht als einer der schönsten Landschaftsgärten Japans eingestuft wird, und den Kanazawa Castle Park. Wir besuchen auch “Bukeyashikiato-Nomurake” mit seinem wunderschönen kleinen Garten (Nomura Samurai Haus: die Nomura waren eine hochrangige Samurai Familie) und Higashi-Chaya-gai. Das Chaya (wörtlich Teehaus) ist eine exklusive Art von Restaurant, wo die Gäste von Geishas mit Liedern und Tänzen unterhalten werden. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kanazawa Tokyu Hotel 3 * oder ähnlichem
10. Tag KANAZAWA – TATEYAMA – BIJYODAIRA – MURODO – DAIKANBO – KUROBE - YUDANAKA
YUDANAKA

Frühstück im Hotel. Treffen Sie Ihren deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und fahren Sie auf die Tateyama Kurobe Alpine Route, die als das Dach von Japan bekannt ist und (* 1) durch die dynamische Landschaft von Mount Tateyama in den Japanischen Alpen. Besuch: Tateyama station – Bijyodaira mit der Seilbahn – Midagahara mit dem Hochlandbus – (* 2) Murodo mit dem Bus, ) berühmt für Fußweg im Schnee-Korridor “Yuki-no-Ohtani” (riesiges Tal von Schnee). Sie können 500m zwischen den Wänden des Schnees laufen und beeindruckende Ansichten können gesehen werden (nur während des begrenzten Zeitraums um Mitte April bis Mitte Juni). Mittagessen im Restaurant Tateyama.
Am Abend; Besuch von Daikanbo mit dem Tunnel-Trolleybus – Kurobe-daira mit Seilbahn – Kurobe-Talsperre am Kurobe-See mit Seilbahn und Bus – Bahnhof Ogisawa erreichen Sie mit dem Tunnel-Trolleybus. Abfahrt nach Uidanaka mit dem privaten Bus. Genießen Sie die japanische heiße Quelle in einem Ryokan vor dem Abendessen. Japanisches Abendessen im Ryokan.

Übernachtung im Ryokan Biyu no Yado 4 * oder ähnlichem
11. Tag YUDANAKA – MATSUMOTO – AZUMINO – TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Treffen Sie deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und besuchen Sie Jigokudani Yaen-Koen mit dem privaten Bus. Der Park wurde 1964 gegründet und ermöglicht es den Besuchern, die wilden japanischen Makaken in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, während sie in den warmen Quellen baden (als “Schnee-Affen“ bei Touristen berühmt). Bei der Ankunft fahren Sie zur Schnee-Affen-Tour durch einen wunderschönen Wald und genießen einen wundervollen Blick auf Affen im Teich der heißen Quellen. Das Fotografieren ist erlaubt. Nach dem Besuch Abfahrt nach Matsumoto.
Mittagessen im Restaurant.
Nach dem Mittagessen genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf das Schloss Matsumoto, das eines der bedeutendsten historischen Schlösser Japans gilt, und das als  “Crow Castle” aufgrund seines schwarzen Äußeren bekannt ist. Dann fahren Sie zum Bauernhof Daio Wasabi, einem von Japans größten Wasabi-Bauernhöfen, der 1915 gegründet wurde. Wasabi kann nur im reinsten und saubersten Wasser angebaut werden. Azumino ist mit funkelndem, sauberem Quellwasser gesegnet, das von der Schneeschmelze aus den japanischen Alpen gespeist wird. Nach dem Besuch Abfahrt nach Tokio.
Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
12. Tag TOKYO
TOKYO

Frühstück im Hotel. Voller Tag frei zur freien Verfügung. Optionale Tour C siehe unten.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Optionale Tour C: Englischsprachiger Guide ¥ 21,875 pp/Minimum 1 Person
Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji mit Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Reiseleiters. Diese Tour führt Sie zum majestätischen Berg Fuji und nach Hakone bis zur 5. Station des Berges auf einer Höhe von 2.300 Metern. Sie erleben eine Bootsfahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit einer Seilbahn in Hakone, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
13. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Voller Tag frei zur freien Verfügung. Optionale Tour G siehe unten.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Optionale Tour G: ¥ 13,500 pp/Minimum 6 Personen
Ganztagsausflug nach Nikko mit dem Bus in Begleitung eines englischsprachigen Reiseleiters mit Mittagessen. Besuch des Toshogu-Schrein. Der Shinto-Schrein ist Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen. Besuchen Sie die wunderschöne Villa Imperial Tamozawa, die Kegon Wasserfälle und Lake Chuzenji. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
14. Tag TOKIO (ABFLUG)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Assistenten mit dem privaten Bus. Abflug nach Europa. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten ist nicht inbegriffen).

Teilnehmer Preis
6 – 9 〜¥598,750

* Preisbeispiel pro Person auf Basis eines halben Doppelzimmers (nur Landleistungen)
* Wir, MIKI REISEN GmbH, verkaufen nicht an Endkunden. Bitte fragen Sie Ihre Reiseagentur nach dem Endpreis
* Mindestteilnehmerzahl: 6 zahlende Personen
* Maximalteilnehmerzahl für einen Bus: 26 zahlende Personen

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung in Hotels der Kategorie 3* oder 4* inklusive Frühstück
  • 12-mal Frühstück im Hotel, 9 Mittagessen und 3 Abendessen, auf der Führe oder in örtlichen Restaurants (Getränke nicht inklusive)
  • Transfers von und zu den Flughäfen und Stadtrundfahrten mit öffentlichem oder privatem Bus, entsprechend der Teilnehmerzahl. Öffentlicher Transport bedeutet Limousinenbus, Zug oder Lokale Touren wie Hatobus etc.
  • Fähre: Shimabara –Kumamoto/ Beppu- Osaka / oneway
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

 

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

KANAGAWA & SHIZUOKA

C: Hakone und Mount Fuji Ganztagesausflug

Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji mit Mittagessen mit einem englischsprachigen Führer.
Diese geführte eintägige Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone. Sie fahren bis zur 5. Station des Berges auf einer Höhe von 2.300 Metern, machen eine Bootsfahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahn, die eine herrliche Aussicht auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet.

¥21,875 pro Person/Minimum 1 Person

NIKKO (Tochigi)

G: Nikko

Ganztagsausflug nach Nikko mit Mittagessen mit dem Bus mit englischsprachigem Guide.
Besuch des Toshogu-Schreins, des Shinto-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet ist und über die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Besuchen Sie die wunderschöne Villa Imperial Tamozawa,die Kegon Wasserfälle und Lake Chuzenji.

¥13,500 pro Person/Minimum 1 Person

new

GLAMOURÖSES JAPAN (14TAGE)

CBB0916

〜¥598,750pp

  • Übernachtung auf der Fähre “SUN FLOWER” von Beppu nach Osaka – Deluxe Kabine inklusive Abendessen-Büffet und Frühstück
  • Sightseeing in den alten Hauptstädten von Japan, Kyoto und Nara, einschließlich Besichtigung des Goldenen Tempels, des Kiyomizu Tempels und des Großen Buddha von Nara. Sie besuchen insgesamt 8 Unesco-Weltkulturerbestätten
  • Kanazawa: Besuch des Kenrokuen, einem der drei besten Landschaftsgärten in Japan, und Besuch der alten Burgstadt Higashi-chaya
  • Tateyama Kurobe Alpine Route – spektakuläre Route durch die nordjapanischen Alpen mit Seilbahnen, Trolley, Bus und Seilbahn
  • Affen-Park – erleben Sie wilde Affen beim Baden in natürlichen heißen Quellen
  • Tokio 3 Übernachtungen plus Freizeit und 2 optionale Touren; Mount Fuji und Hakone, Nikko
  • Vielfalt der Mahlzeiten einschließlich “Kaiten Sushi” und “Yakitori” – 12-mal Frühstück, 9 Mittagessen, 3 Abendessen inklusive
1. Tag EUROPA – JAPAN
Übernachtung an Bord

Individuelle Abreise vom Heimatland mit Linienflügen nach Fukuoka. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht inbegriffen)

2. Tag FUKUOKA (ANKUNFT)
FUKUOKA AIRPORT
FUKUOKA

Transfer zum Hotel mit privatem Bus mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Assistenten.
* Transfers von / zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten Fahrzeugen, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Dies gilt für alle und die folgende Reiseroute. Der folgende Zeitplan setzt private Busse voraus.
Mittagessen nicht inbegriffen. Gehen Sie zum Restaurant zu Fuß. Abendessen im Restaurant.

Übernachtung im Ark Hotel Royal Fukuoka Tenjin 3 * oder ähnlichem
3. Tag FUKUOKA – ARITA - NAGASAKI
NAGASAKI

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt nach Arita mit dem privaten Bus. Arita ist bekannt für die Herstellung von Arita Porzellan. Besuchen Sie Porzellan-Fabrik und malen Sie Ihr eigenes Design auf einem Teller, einer Tasse oder einer Schüssel. Abfahrt nach Nagasaki, einer der größten Hafenstädte Japans zum asiatischen Festland. Die Stadt spielt seit Jahrhunderten eine herausragende Rolle in den Außenhandelsbeziehungen. In der jüngeren Geschichte wurde Nagasaki die zweite Stadt – nach Hiroshima – die von einer Atombombe gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Mittagessen im lokalen Restaurant mit lokaler Küche “Nagasaki Chang Pong”. Am Nachmittag besuchen Sie Glover Garden, Dejima Island und die Meganebashi Bridge. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Richmond Hotel Nagasaki Shinbashi 3 * oder ähnlichem
4. Tag NAGASAKI – SHIMABARA – KUMAMOTO
KUMAMOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und fahren Sie mit dem privaten Bus nach Kumamoto, der für Ihr Schloss berühmten Hauptstadt der Präfektur Kumamoto an der Westküste von Kyushu mit einer Bevölkerung von 650.000 Einwohnern. Nehmen Sie eine Fähre von Shimabara Port nach Kumamoto und besuchen Sie den Suizenji Garten und das Kumamoto Schloss (derzeit ist das Schloss von einem Erdbeben beschädigt). Mittagessen im Restaurant.  Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Dormy Inn Kumamoto 3 * oder ähnlichem
5. Tag KUMAMOTO – MT. ASO – BEPPU
Übernachtung auf der Ferry Sunflower

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Abfahrt mit dem privaten Bus zum Mount Aso. Der Berg liegt im Zentrum des Nationalparks Aso-Kuju, der etwa im Zentrum von Kyushu liegt. Er ist ein aktiver Vulkan und hat viele heiße Quellen in der Nähe. Nach der Ankunft nehmen Sie eine Seilbahn und besuchen das Aso Volcano Museum. Dort können Sie dann den Vulkankrater aus sicherer Entfernung sehen. (Die Seilbahn ist derzeit wegen der Vulkanaktivität außer Betrieb). Nach dem Besuch Abfahrt nach Beppu. Mittagessen im örtlichen Restaurant mit “koreanischem Barbecue”. Am Nachmittag besuchen Sie einige der heißen Quellen von Beppu („Höllen“): Chinoike Jigoku (Blutteich-Hölle), Umi Jigoku (Seehölle). Der Name, Jigoku (Hölle), rührt von der Tatsache, dass die Gegend wegen vulkanischer Dämpfe und Gase, die bis zu 100 Grad heiß sind, unnahbar ist. Thermischer Schlamm und heiße Quellen sprudeln seit über 1000 Jahren enorm aus dem Boden. Nach dem Besuch Abfahrt zum Hafen in Beppu und Fahrt nach Osaka mit der Fähre. Abendessen an Bord (Büffetabendessen).

Übernachtung auf der Ferry Sunflower (Deluxe Kabine)
6. Tag OSAKA – NARA
NARA

Frühstück an Bord. Ankunft am Osaka Ferry Terminal in den frühen Morgenstunden, Transfer zum Stadtzentrum von Osaka mit dem privaten Bus. Sie erkunden die Region Namba / Dotombori mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter zu Fuß. Bald danach fahren Sie nach Nara, das weniger als eine Stunde von Kyoto und Osaka entfernt liegt. Wegen seiner Vergangenheit als erste ständige Hauptstadt ist es voller historischer Schätze, darunter einiger der ältesten und größten Tempel Japans. Mittagessen im Restaurant.
Am Nachmittag besuchen Sie den Nara Park, der im 13. Jahrhundert gegründet wurde und einer der ältesten Parks in Japan ist. Der Park ist die Heimat vieler frei  herumlaufender Hirsche, wie es dem Shinto-Glauben entspricht, um Boten der Götter zu sein. Besuchen Sie auch den Todaiji-Tempel (UNESCO), einen der berühmtesten und historisch bedeutendsten buddhistischen Tempel Japans, der im Jahre 752 erbaut wurde, und den Kasuga-Taisha-Schrein (UNESCO), der zur gleichen Zeit wie die Hauptstadt gegründet wurde und der für den Schutz der Stadt Nara zuständigen Gottheit gewidmet ist. Dieser Schrein ist berühmt für seine Laternen. Hunderte von Bronze-Laternen hängen am Gebäude. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Nikko Nara 4 * oder ähnlichem
7. Tag NARA – UJI – FUSHIMI – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit Ihrem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Fahrt nach Uji mit dem privaten Bus. Sie besichtigen den Byodoin-Tempel (UNESCO) mit Teeprobe und Ujikami Jinja (UNESCO). Anschließend Weiterfahrt nach Fushimi. Mittagessen im örtlichen Restaurant “Yakitori”. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Fushimi-Inari-Schrein, wo Sie etwa 10.000 rote Torii-Tore von Okumiya nach Okusha sehen können, einem Fußweg, der sich bis zum Gipfel des Berges erstreckt. Abfahrt nach Kyoto und Besuch des Kiyomizudera-Tempel (UNESCO), wörtlich “Tempel des reinen Wassers”, der auf dem Gelände um den Otowa Wasserfall erbaut wurde. Der Tempel ist bekannt für seine hölzerne Bühne, die aus der Haupthalle ragt. (Die Haupthalle des Kiyomizudera-Tempels ist für wegen der Renovierung des Daches verdeckt. Die Besucher können auch während der Renovierung die Haupthalle betreten). Am Abend genießen wir einen Spaziergang im Gion-Gebiet in Kyoto, das ursprünglich gebaut wurde, um den Bedürfnissen von Reisenden und Besuchern des Schreins gerecht zu werden. Der Bezirk Gion entwickelte sich schließlich zu einem der exklusivsten und bekanntesten Geisha-Bezirke in ganz Japan. Ihr Führer erklärt das Leben von Maiko und Geiko. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlichem
8. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel. Starten Sie eine ganztägige Sightseeing-Tour in Kyoto mit dem privaten Bus. Besuchen Sie den Kinkakuji-Tempel (UNESCO), der bekannteste Tempel Japans, der mit Blattgold bedeckt ist, und den Ryoanji-Tempel (UNESCO): 15 Felsen sind in diesem kleinen Gruppen auf Flecken von Moos gelegt. Ein interessantes Merkmal des Gartendesigns ist es, dass von jedem Aussichtspunkt aus mindestens einer der Felsen immer dem Betrachter verborgen bleibt. Wir besuchen das Nijyo Schloss und den Garten (UNESCO), erbaut im Jahre 1603 als die Kyoto-Residenz von Tokugawa Ieyasu, dem ersten Shogun der Edo-Periode. Besuchen Sie das Heian Jingu Gebäude, das anlässlich des 1100. Jahrestages der Hauptstadtbegründung von Kyoto gebaut wurde. Mittagessen im örtlichen Restaurant “Kaiten Sushi” – Sushi auf einem rotierenden Laufband. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kyoto Tower Annex Hotel 3 * oder ähnlichem
9. Tag KYOTO – KANAZAWA
KANAZAWA

Frühstück im Hotel. Treffen mit deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt nach Kanazawa mit dem privaten Bus. Mittagessen im örtlichen Restaurant bei der Ankunft. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Kenrokuen Park, der zu Recht als einer der schönsten Landschaftsgärten Japans eingestuft wird, und den Kanazawa Castle Park. Wir besuchen auch “Bukeyashikiato-Nomurake” mit seinem wunderschönen kleinen Garten (Nomura Samurai Haus: die Nomura waren eine hochrangige Samurai Familie) und Higashi-Chaya-gai. Das Chaya (wörtlich Teehaus) ist eine exklusive Art von Restaurant, wo die Gäste von Geishas mit Liedern und Tänzen unterhalten werden. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Kanazawa Tokyu Hotel 3 * oder ähnlichem
10. Tag KANAZAWA – TATEYAMA – BIJYODAIRA – MURODO – DAIKANBO – KUROBE - YUDANAKA
YUDANAKA

Frühstück im Hotel. Treffen Sie Ihren deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und fahren Sie auf die Tateyama Kurobe Alpine Route, die als das Dach von Japan bekannt ist und (* 1) durch die dynamische Landschaft von Mount Tateyama in den Japanischen Alpen. Besuch: Tateyama station – Bijyodaira mit der Seilbahn – Midagahara mit dem Hochlandbus – (* 2) Murodo mit dem Bus, ) berühmt für Fußweg im Schnee-Korridor “Yuki-no-Ohtani” (riesiges Tal von Schnee). Sie können 500m zwischen den Wänden des Schnees laufen und beeindruckende Ansichten können gesehen werden (nur während des begrenzten Zeitraums um Mitte April bis Mitte Juni). Mittagessen im Restaurant Tateyama.
Am Abend; Besuch von Daikanbo mit dem Tunnel-Trolleybus – Kurobe-daira mit Seilbahn – Kurobe-Talsperre am Kurobe-See mit Seilbahn und Bus – Bahnhof Ogisawa erreichen Sie mit dem Tunnel-Trolleybus. Abfahrt nach Uidanaka mit dem privaten Bus. Genießen Sie die japanische heiße Quelle in einem Ryokan vor dem Abendessen. Japanisches Abendessen im Ryokan.

Übernachtung im Ryokan Biyu no Yado 4 * oder ähnlichem
11. Tag YUDANAKA – MATSUMOTO – AZUMINO – TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Treffen Sie deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und besuchen Sie Jigokudani Yaen-Koen mit dem privaten Bus. Der Park wurde 1964 gegründet und ermöglicht es den Besuchern, die wilden japanischen Makaken in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, während sie in den warmen Quellen baden (als “Schnee-Affen“ bei Touristen berühmt). Bei der Ankunft fahren Sie zur Schnee-Affen-Tour durch einen wunderschönen Wald und genießen einen wundervollen Blick auf Affen im Teich der heißen Quellen. Das Fotografieren ist erlaubt. Nach dem Besuch Abfahrt nach Matsumoto.
Mittagessen im Restaurant.
Nach dem Mittagessen genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf das Schloss Matsumoto, das eines der bedeutendsten historischen Schlösser Japans gilt, und das als  “Crow Castle” aufgrund seines schwarzen Äußeren bekannt ist. Dann fahren Sie zum Bauernhof Daio Wasabi, einem von Japans größten Wasabi-Bauernhöfen, der 1915 gegründet wurde. Wasabi kann nur im reinsten und saubersten Wasser angebaut werden. Azumino ist mit funkelndem, sauberem Quellwasser gesegnet, das von der Schneeschmelze aus den japanischen Alpen gespeist wird. Nach dem Besuch Abfahrt nach Tokio.
Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
12. Tag TOKYO
TOKYO

Frühstück im Hotel. Voller Tag frei zur freien Verfügung. Optionale Tour C siehe unten.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Optionale Tour C: Englischsprachiger Guide ¥ 21,875 pp/Minimum 1 Person
Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji mit Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Reiseleiters. Diese Tour führt Sie zum majestätischen Berg Fuji und nach Hakone bis zur 5. Station des Berges auf einer Höhe von 2.300 Metern. Sie erleben eine Bootsfahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit einer Seilbahn in Hakone, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
13. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Voller Tag frei zur freien Verfügung. Optionale Tour G siehe unten.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Optionale Tour G: ¥ 13,500 pp/Minimum 6 Personen
Ganztagsausflug nach Nikko mit dem Bus in Begleitung eines englischsprachigen Reiseleiters mit Mittagessen. Besuch des Toshogu-Schrein. Der Shinto-Schrein ist Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen. Besuchen Sie die wunderschöne Villa Imperial Tamozawa, die Kegon Wasserfälle und Lake Chuzenji. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im Sunshine Ikebukuro Prince Hotel 3 * oder ähnlichem
14. Tag TOKIO (ABFLUG)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Assistenten mit dem privaten Bus. Abflug nach Europa. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten ist nicht inbegriffen).

Teilnehmer Preis
6 – 9 〜¥598,750

* Preisbeispiel pro Person auf Basis eines halben Doppelzimmers (nur Landleistungen)
* Wir, MIKI REISEN GmbH, verkaufen nicht an Endkunden. Bitte fragen Sie Ihre Reiseagentur nach dem Endpreis
* Mindestteilnehmerzahl: 6 zahlende Personen
* Maximalteilnehmerzahl für einen Bus: 26 zahlende Personen

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung in Hotels der Kategorie 3* oder 4* inklusive Frühstück
  • 12-mal Frühstück im Hotel, 9 Mittagessen und 3 Abendessen, auf der Führe oder in örtlichen Restaurants (Getränke nicht inklusive)
  • Transfers von und zu den Flughäfen und Stadtrundfahrten mit öffentlichem oder privatem Bus, entsprechend der Teilnehmerzahl. Öffentlicher Transport bedeutet Limousinenbus, Zug oder Lokale Touren wie Hatobus etc.
  • Fähre: Shimabara –Kumamoto/ Beppu- Osaka / oneway
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

 

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

KANAGAWA & SHIZUOKA

C: Hakone und Mount Fuji Ganztagesausflug

Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji mit Mittagessen mit einem englischsprachigen Führer.
Diese geführte eintägige Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone. Sie fahren bis zur 5. Station des Berges auf einer Höhe von 2.300 Metern, machen eine Bootsfahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahn, die eine herrliche Aussicht auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet.

¥21,875 pro Person/Minimum 1 Person

NIKKO (Tochigi)

G: Nikko

Ganztagsausflug nach Nikko mit Mittagessen mit dem Bus mit englischsprachigem Guide.
Besuch des Toshogu-Schreins, des Shinto-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet ist und über die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Besuchen Sie die wunderschöne Villa Imperial Tamozawa,die Kegon Wasserfälle und Lake Chuzenji.

¥13,500 pro Person/Minimum 1 Person