LOGIN ALS REISEAGENT

new

MSC SPLENDIDA KREUZFAHRT (14Tage)

CBB1096

¥432,000pp

  • Tokio 2 Nächte: Exkursion zum Mount Fuji und Hakone-Tour inklusive als Vor-Tour
  • 8-tägige Kreuzfahrt: entdecken Sie die Schönheit Japans mit einzigartigen Eindrücken
  • Yokohama: Hafen der Abfahrt. Der Hafen ist aus einem verschlafenen Fischerdorf erwachsen zum Tor für eine Stadt reich an Eindrücken
  • Aomori: der erste Anlaufhafen ist Aomori. 
Es gibt sehr schöne Orte, um Frieden in der nördlichsten Präfekturhauptstadt auf Honshu zu finden
  • Busan: Mit zehn Stätten des Weltkulturerbes und einem Klima, das im Frühjahr und Herbst wunderschöne Farben schafft, hat das Land viele Ähnlichkeiten mit seinem Nachbarn, Japan. Dies ist eine großartige Möglichkeit für diejenigen, die etwas ein wenig anderes erleben wollen
  • Fukuoka: Der dritte Anlaufhafen ist Fukuoka. Wärme und Freundlichkeit machen es zu einem großartigen Tor für Kyushu, und warmes Wetter und zeitgenössische Attraktionen – Kunst, Architektur, Shopping und Küche – machen es zu einem guten Ausgangspunkt für regionale Ausflüge
  • Kyoto 3 Nächte: Morgentour in Kyoto. Es ist ein Muss, die alte Hauptstadt von Japan zu sehen. Besuchen Sie den Kinkaku-Tempel und den Kiyomizu-Tempel
  • Besuch des Friedhofs in Hiroshima, Hiroshima und das Weltkulturerbe des Miyajima Itsukushima Schrein sind enthalten. Schließen Sie Freundschaft mit Hirschen
  • 5-mal Frühstück, 1 Mittagessen sind eingeschlossen (an Bord sind alle Mahlzeiten inklusive)
1. Tag EUROPA – JAPAN
Übernachtung an Bord

Abflug von Europa nach Tokio. Individuelle Abreise aus dem Heimatland mit Linienflug nach Tokio. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten nicht inbegriffen)

2. Tag Tokio (ANKUNFT)
Narita oder Haneda International Airport
TOKIO

Transfer zum Hotel mit dem privaten Bus mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter.
* Transfers von / zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten Fahrzeugen, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Dies gilt für alle und die folgende Reiseroute. Der folgende Zeitplan setzt private Busse voraus.

Mahlzeiten an Bord. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
3. Tag TOKIO – MT. FUJI & HAKONE – TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Ganztägiger Ausflug zum Mount Fuji und Hakone mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter, Rückfahrt mit dem Shinkansen. Es gibt eine Fahrt bis zur 5. Station am Mount Fuji auf einer Höhe von 2300 Metern, eine Kreuzfahrt auf dem unberührten See Ashi. Sie fahren auch mit der Seilbahn in Hakone, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet. Mittagessen im Restaurant. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
4. Tag TOKIO – YOKOHAMA
Übernachtung an Bord

Frühstück im Hotel. Freie Zeit bis zur Abfahrt. Mittagessen nicht inbegriffen. Abfahrt zum Daitoku Futo Pier in Yokohama mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter. 13:00 Check-in für MSC SPLENDIDA, 18:00 Abfahrt nach AOMORI. Abendessen an Bord.

Übernachtung an Bord
5. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show. Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
6. Tag ANLAUFHAFEN AOMORI
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Aomori. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Aomori-Stadt ist die nördlichste Präfekturhauptstadt auf Honshu, Japans Hauptinsel. Diese Hafenstadt war früher der Hauptabfahrtspunkt der Fähre nach Hokkaido. Und obwohl es der Haupthafen für Autofähren bleibt, ist durch Eröffnung des Seikan Undersea Railway Tunnels und das Aufkommen von Billigflügen die Zahl der Reisenden reduziert, und viele umgehen jetzt die Stadt. Heute ist Aomori bekannt für sein spektakuläres Nebuta Matsuri Sommerfest und der Hirosaki Park ist einer der besten Kirschblütenplätze Japans mit seiner Fülle von über 2500 Bäumen.
Am Abend Abfahrt der Fähre nach Busan. Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Optionale Tour I: ¥ 24,800 pp/Minimum 10 Personen
Ganzer Tag am Schloss Hirosaki ohne Mittagessen. Das Schloss Hirosaki wurde 1611 erbaut. Ein dreistöckiger Schlossturm, befestigte Gräben, Schlosstore und einige Geschütztürme (Yagura) wurden rekonstruiert. Das Schloss befindet sich im Hirosaki Park, einem geräumiger Schauplatz von ca. 0,6 Quadratkilometern. Kirschblüten, Tunnel, Blütenblatt gefüllte Gräben, zahlreiche angenehme Picknickplätze, Vermietung von Ruderbooten, viele Sorten von Kirschbäumen und Beleuchtungen in den Abendstunden: es fühlt sich an, wie mehrere große Kirschblüten-Orte in einem einzigen vereint. Keine Mahlzeiten.

Übernachtung an Bord
7. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
8. Tag ANLAUFHAFEN BUSAN
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Busan. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Mit Bergen und Stränden und Meeresfrüchten ist Südkoreas zweitgrößte Stadt eine von Angeboten berstende Hafenstadt. Von beiläufigen Zeltbars und schicken Designercafés bis hin zu Fischmärkten, die mit jeder erdenklichen Spezialität aufwarten, hat Busan für jeden Geschmack etwas. Abfahrt nach Fukuoka am Abend.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
9. Tag ANLAUFHAFEN FUKUOKA
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Fukuoka. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Die größte Stadt in Kyushu wächst immer noch weiter. Sie besteht aus zwei ehemaligen Städten, der Fukuoka Schloßstadt am Westufer des Nakagawa und Hakata im Osten. Die beiden Städte verschmolzen im Jahre 1889 als Fukuoka, obwohl der Name Hakata noch weit verbreitet ist (zum Beispiel ist es Fukuoka Flughafen und Hakata Station).
Hakatas Handelsgeschichte blickt zurück auf 2000 Jahre, die heute mit Besuchern aus Seoul und Shanghai fortfährt. Unter den Japanern ist die Stadt berühmt für ihr lokales Baseball-Team und herzhafte Hakata-ramen (Nudeln).
Abends Abfahrt der Fähre nach Kobe. Alle Mahlzeiten an Bord inklusive.

Optionale Tour J: ¥ 14,750 pp/Minimum 10 Personen
Hakata Dontaku Festival ohne Mittagessen mit englischsprachigem Reiseleiter.
Händler von Hakata entwickelten ein Festival namens Dontaku aus einer traditionellen Feier namens Hakata Matsubayashi, deren Ursprung 830 Jahre zurückreicht. Das Wort “Dontaku” stammt aus dem holländischen Wort Zontag, dh Urlaub oder Sonntag. Das Fest wurde erstmals in der Meiji-Periode (Ende des 19. Jahrhunderts) als “Dontaku” bezeichnet, als das einst verbotene “Matsubayashi” wiederbelebt wurde. Lasst uns gemeinsam auf den Plätzen tanzen! Mittagessen ist nicht inbegriffen bei der optionalen Tour.

Übernachtung an Bord
10. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
11. Tag KOBE – KYOTO
KYOTO

Frühstück an Bord. Ankunft am Hafen in Kobe. Ein deutsch- oder mehrsprachiger Assistent Sie bei Ankunft eskortieren. Fahrt vom Kobe Hafen zum Hotel in Kyoto mit dem privaten Bus. Ganzer Tag zur freien Verfügung.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
12. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter zur ganztägigen Tour durch Kyoto im privaten Bus. Entdecken Sie die alte Hauptstadt von Japan. Wir besuchen den Kinkakuji-Tempel (UNESCO), Japans berühmtesten, mit Blattgold bedeckten Tempel, der in der Mitte eines herrlichen Gartens steht. Anschließend Besuch des Kiyomizu-Tempel (UNESCO), wörtlich „Tempel des reinen Wassers“, der auf dem Gebiet des Otowa Wasserfalls errichtet ist. Der Tempel ist bekannt für seine hölzerne Plattform, die aus der Haupthalle herausragt. (Der Kiyomizu-Tempel ist wegen Renovierungsarbeiten abgedeckt. Besucher können die Haupthalle während der Renovierung betreten). Abschließend Besuch des Ginkakuji-Tempels, der für schönen Moosgarten und einzigartigen Sandgarten bekannt ist.
Nicht inbegriffen Mittagessen und Abendessen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
13. Tag KYOTO – HIROSHIMA – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt von Kyoto nach Hiroshima mit dem Shinkansen. Hiroshima Tour mit privatem Bus. Wir besuchen den Genbaku Dome (die Kuppel blieb bei dem Abwurf der Atombombe erhalten), den Park und das Peace Memorial Museum. Dann mit der Fähre zur Insel Miyajima und Besuch des Itsukushima Schreins, wo die farbvollen Bauten während der Flut aus dem Wasser der Inneren See ragen.
Nicht inbegriffen Mittagessen, Abendessen

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
14. Tag KYOTO – OSAKA (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel. Sie werden mit dem Limousinenbus zum Flughafen gebracht (ohne Assistentenservice).
Mittagessen und Abendessen an Bord (Flugkosten nicht inbegriffen).

Teilnehmer Preis
2 ¥432,000

* Preisbeispiel pro Person auf Basis eines halben Doppelzimmers (nur Landleistungen)
* Wir, MIKI REISEN GmbH, verkaufen nicht an Endkunden. Bitte fragen Sie Ihre Reiseagentur nach dem Endpreis
* Mindestteilnehmerzahl: 2 zahlende Personen

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 4* mit Frühstück
  • Frühstück im Hotel oder an Bord des Schiffes, 1 Mittagessen (Getränke nicht inklusive) im örtlichen Restaurant inklusive.
  • An Bord sind alle Mahlzeiten (ohne Getränke) inklusive.
  • Transfers von und zu den Flughäfen und Stadtrundfahrten mit öffentlichem oder privatem Bus, entsprechend der
  • Teilnehmerzahl. Öffentlicher Transport bedeutet Limousinenbus, Zug oder Lokale Touren wie Hatobus etc.
  • Fähre: Kyoto – Hiroshima (Hin- und Rückfahrt)
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

AOMORI

I: Ganztagesausflug nach Hirosaki

Ganztägiger Besuch des Schlosses in Hirosaki ohne Mittagessen mit einem englischsprachigen Führer und privatem Bus. Das Schloss wurde 1611 erbaut. Ein dreistöckiger Schlossturm, befestigte Gräben, Schlosstore und einige Ecktürme (Yagura) wurden rekonstruiert. Das Schloss befindet sich im Hirosaki Park, einem geräumigen Areal von ca. 0,6 Quadratkilometern. Kirschblütentunnel, mit Blütenblättern gefüllte Gräben, zahlreiche angenehme Picknickplätze, Vermietung von Ruderbooten, viele Sorten von Kirschbäumen und Beleuchtungen in den Abendstunden: es fühlt sich wie mehrere große wundervolle Kirschblüten-Parks in einem einzigen kombiniert. Mahlzeiten sind nicht inbegriffen.

¥24,750 pro Person/ Minimum 10 Personen

FUKUOKA

J: Hakata Dontaku festival

Hakata Dontaku Festival ohne Mittagessen mit englischsprachigem Reiseleiter.
Händler von Hakata entwickelten ein Festival namens Dontaku aus einer traditionellen Feier namens Hakata Matsubayashi, deren Ursprung 830 Jahre zurückreicht. Das Wort “Dontaku” stammt aus dem holländischen Wort Zontag, dh Urlaub oder Sonntag. Das Fest wurde erstmals in der Meiji-Periode (Ende des 19. Jahrhunderts) als “Dontaku” bezeichnet, als das einst verbotene “Matsubayashi” wiederbelebt wurde. Lasst uns gemeinsam auf den Plätzen tanzen! Mittagessen ist nicht inbegriffen bei der optionalen Tour.

¥14,750 pro Person/Minimum 10 Personen

 

new

MSC SPLENDIDA KREUZFAHRT (14Tage)

CBB1096

¥432,000pp

  • Tokio 2 Nächte: Exkursion zum Mount Fuji und Hakone-Tour inklusive als Vor-Tour
  • 8-tägige Kreuzfahrt: entdecken Sie die Schönheit Japans mit einzigartigen Eindrücken
  • Yokohama: Hafen der Abfahrt. Der Hafen ist aus einem verschlafenen Fischerdorf erwachsen zum Tor für eine Stadt reich an Eindrücken
  • Aomori: der erste Anlaufhafen ist Aomori. 
Es gibt sehr schöne Orte, um Frieden in der nördlichsten Präfekturhauptstadt auf Honshu zu finden
  • Busan: Mit zehn Stätten des Weltkulturerbes und einem Klima, das im Frühjahr und Herbst wunderschöne Farben schafft, hat das Land viele Ähnlichkeiten mit seinem Nachbarn, Japan. Dies ist eine großartige Möglichkeit für diejenigen, die etwas ein wenig anderes erleben wollen
  • Fukuoka: Der dritte Anlaufhafen ist Fukuoka. Wärme und Freundlichkeit machen es zu einem großartigen Tor für Kyushu, und warmes Wetter und zeitgenössische Attraktionen – Kunst, Architektur, Shopping und Küche – machen es zu einem guten Ausgangspunkt für regionale Ausflüge
  • Kyoto 3 Nächte: Morgentour in Kyoto. Es ist ein Muss, die alte Hauptstadt von Japan zu sehen. Besuchen Sie den Kinkaku-Tempel und den Kiyomizu-Tempel
  • Besuch des Friedhofs in Hiroshima, Hiroshima und das Weltkulturerbe des Miyajima Itsukushima Schrein sind enthalten. Schließen Sie Freundschaft mit Hirschen
  • 5-mal Frühstück, 1 Mittagessen sind eingeschlossen (an Bord sind alle Mahlzeiten inklusive)
1. Tag EUROPA – JAPAN
Übernachtung an Bord

Abflug von Europa nach Tokio. Individuelle Abreise aus dem Heimatland mit Linienflug nach Tokio. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten nicht inbegriffen)

2. Tag Tokio (ANKUNFT)
Narita oder Haneda International Airport
TOKIO

Transfer zum Hotel mit dem privaten Bus mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter.
* Transfers von / zu den Flughäfen und Stadtführungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten Fahrzeugen, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Dies gilt für alle und die folgende Reiseroute. Der folgende Zeitplan setzt private Busse voraus.

Mahlzeiten an Bord. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
3. Tag TOKIO – MT. FUJI & HAKONE – TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel. Ganztägiger Ausflug zum Mount Fuji und Hakone mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter, Rückfahrt mit dem Shinkansen. Es gibt eine Fahrt bis zur 5. Station am Mount Fuji auf einer Höhe von 2300 Metern, eine Kreuzfahrt auf dem unberührten See Ashi. Sie fahren auch mit der Seilbahn in Hakone, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet. Mittagessen im Restaurant. Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
4. Tag TOKIO – YOKOHAMA
Übernachtung an Bord

Frühstück im Hotel. Freie Zeit bis zur Abfahrt. Mittagessen nicht inbegriffen. Abfahrt zum Daitoku Futo Pier in Yokohama mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter. 13:00 Check-in für MSC SPLENDIDA, 18:00 Abfahrt nach AOMORI. Abendessen an Bord.

Übernachtung an Bord
5. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show. Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
6. Tag ANLAUFHAFEN AOMORI
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Aomori. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Aomori-Stadt ist die nördlichste Präfekturhauptstadt auf Honshu, Japans Hauptinsel. Diese Hafenstadt war früher der Hauptabfahrtspunkt der Fähre nach Hokkaido. Und obwohl es der Haupthafen für Autofähren bleibt, ist durch Eröffnung des Seikan Undersea Railway Tunnels und das Aufkommen von Billigflügen die Zahl der Reisenden reduziert, und viele umgehen jetzt die Stadt. Heute ist Aomori bekannt für sein spektakuläres Nebuta Matsuri Sommerfest und der Hirosaki Park ist einer der besten Kirschblütenplätze Japans mit seiner Fülle von über 2500 Bäumen.
Am Abend Abfahrt der Fähre nach Busan. Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Optionale Tour I: ¥ 24,800 pp/Minimum 10 Personen
Ganzer Tag am Schloss Hirosaki ohne Mittagessen. Das Schloss Hirosaki wurde 1611 erbaut. Ein dreistöckiger Schlossturm, befestigte Gräben, Schlosstore und einige Geschütztürme (Yagura) wurden rekonstruiert. Das Schloss befindet sich im Hirosaki Park, einem geräumiger Schauplatz von ca. 0,6 Quadratkilometern. Kirschblüten, Tunnel, Blütenblatt gefüllte Gräben, zahlreiche angenehme Picknickplätze, Vermietung von Ruderbooten, viele Sorten von Kirschbäumen und Beleuchtungen in den Abendstunden: es fühlt sich an, wie mehrere große Kirschblüten-Orte in einem einzigen vereint. Keine Mahlzeiten.

Übernachtung an Bord
7. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
8. Tag ANLAUFHAFEN BUSAN
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Busan. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Mit Bergen und Stränden und Meeresfrüchten ist Südkoreas zweitgrößte Stadt eine von Angeboten berstende Hafenstadt. Von beiläufigen Zeltbars und schicken Designercafés bis hin zu Fischmärkten, die mit jeder erdenklichen Spezialität aufwarten, hat Busan für jeden Geschmack etwas. Abfahrt nach Fukuoka am Abend.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
9. Tag ANLAUFHAFEN FUKUOKA
Übernachtung an Bord

Morgens Ankunft in Fukuoka. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Die größte Stadt in Kyushu wächst immer noch weiter. Sie besteht aus zwei ehemaligen Städten, der Fukuoka Schloßstadt am Westufer des Nakagawa und Hakata im Osten. Die beiden Städte verschmolzen im Jahre 1889 als Fukuoka, obwohl der Name Hakata noch weit verbreitet ist (zum Beispiel ist es Fukuoka Flughafen und Hakata Station).
Hakatas Handelsgeschichte blickt zurück auf 2000 Jahre, die heute mit Besuchern aus Seoul und Shanghai fortfährt. Unter den Japanern ist die Stadt berühmt für ihr lokales Baseball-Team und herzhafte Hakata-ramen (Nudeln).
Abends Abfahrt der Fähre nach Kobe. Alle Mahlzeiten an Bord inklusive.

Optionale Tour J: ¥ 14,750 pp/Minimum 10 Personen
Hakata Dontaku Festival ohne Mittagessen mit englischsprachigem Reiseleiter.
Händler von Hakata entwickelten ein Festival namens Dontaku aus einer traditionellen Feier namens Hakata Matsubayashi, deren Ursprung 830 Jahre zurückreicht. Das Wort “Dontaku” stammt aus dem holländischen Wort Zontag, dh Urlaub oder Sonntag. Das Fest wurde erstmals in der Meiji-Periode (Ende des 19. Jahrhunderts) als “Dontaku” bezeichnet, als das einst verbotene “Matsubayashi” wiederbelebt wurde. Lasst uns gemeinsam auf den Plätzen tanzen! Mittagessen ist nicht inbegriffen bei der optionalen Tour.

Übernachtung an Bord
10. Tag AUF SEE
Übernachtung an Bord

Ganzer Tag auf See. Genießen Sie tolle Unterhaltung und Freizeit an Bord wie Tagesaktivitäten, Theater und Show.
Alle Mahlzeiten inklusive an Bord.

Übernachtung an Bord
11. Tag KOBE – KYOTO
KYOTO

Frühstück an Bord. Ankunft am Hafen in Kobe. Ein deutsch- oder mehrsprachiger Assistent Sie bei Ankunft eskortieren. Fahrt vom Kobe Hafen zum Hotel in Kyoto mit dem privaten Bus. Ganzer Tag zur freien Verfügung.
Mittagessen und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
12. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter zur ganztägigen Tour durch Kyoto im privaten Bus. Entdecken Sie die alte Hauptstadt von Japan. Wir besuchen den Kinkakuji-Tempel (UNESCO), Japans berühmtesten, mit Blattgold bedeckten Tempel, der in der Mitte eines herrlichen Gartens steht. Anschließend Besuch des Kiyomizu-Tempel (UNESCO), wörtlich „Tempel des reinen Wassers“, der auf dem Gebiet des Otowa Wasserfalls errichtet ist. Der Tempel ist bekannt für seine hölzerne Plattform, die aus der Haupthalle herausragt. (Der Kiyomizu-Tempel ist wegen Renovierungsarbeiten abgedeckt. Besucher können die Haupthalle während der Renovierung betreten). Abschließend Besuch des Ginkakuji-Tempels, der für schönen Moosgarten und einzigartigen Sandgarten bekannt ist.
Nicht inbegriffen Mittagessen und Abendessen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
13. Tag KYOTO – HIROSHIMA – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel. Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter und Fahrt von Kyoto nach Hiroshima mit dem Shinkansen. Hiroshima Tour mit privatem Bus. Wir besuchen den Genbaku Dome (die Kuppel blieb bei dem Abwurf der Atombombe erhalten), den Park und das Peace Memorial Museum. Dann mit der Fähre zur Insel Miyajima und Besuch des Itsukushima Schreins, wo die farbvollen Bauten während der Flut aus dem Wasser der Inneren See ragen.
Nicht inbegriffen Mittagessen, Abendessen

Übernachtung im 3-Sterne Hotel
14. Tag KYOTO – OSAKA (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel. Sie werden mit dem Limousinenbus zum Flughafen gebracht (ohne Assistentenservice).
Mittagessen und Abendessen an Bord (Flugkosten nicht inbegriffen).

Teilnehmer Preis
2 ¥432,000

* Preisbeispiel pro Person auf Basis eines halben Doppelzimmers (nur Landleistungen)
* Wir, MIKI REISEN GmbH, verkaufen nicht an Endkunden. Bitte fragen Sie Ihre Reiseagentur nach dem Endpreis
* Mindestteilnehmerzahl: 2 zahlende Personen

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 4* mit Frühstück
  • Frühstück im Hotel oder an Bord des Schiffes, 1 Mittagessen (Getränke nicht inklusive) im örtlichen Restaurant inklusive.
  • An Bord sind alle Mahlzeiten (ohne Getränke) inklusive.
  • Transfers von und zu den Flughäfen und Stadtrundfahrten mit öffentlichem oder privatem Bus, entsprechend der
  • Teilnehmerzahl. Öffentlicher Transport bedeutet Limousinenbus, Zug oder Lokale Touren wie Hatobus etc.
  • Fähre: Kyoto – Hiroshima (Hin- und Rückfahrt)
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

AOMORI

I: Ganztagesausflug nach Hirosaki

Ganztägiger Besuch des Schlosses in Hirosaki ohne Mittagessen mit einem englischsprachigen Führer und privatem Bus. Das Schloss wurde 1611 erbaut. Ein dreistöckiger Schlossturm, befestigte Gräben, Schlosstore und einige Ecktürme (Yagura) wurden rekonstruiert. Das Schloss befindet sich im Hirosaki Park, einem geräumigen Areal von ca. 0,6 Quadratkilometern. Kirschblütentunnel, mit Blütenblättern gefüllte Gräben, zahlreiche angenehme Picknickplätze, Vermietung von Ruderbooten, viele Sorten von Kirschbäumen und Beleuchtungen in den Abendstunden: es fühlt sich wie mehrere große wundervolle Kirschblüten-Parks in einem einzigen kombiniert. Mahlzeiten sind nicht inbegriffen.

¥24,750 pro Person/ Minimum 10 Personen

FUKUOKA

J: Hakata Dontaku festival

Hakata Dontaku Festival ohne Mittagessen mit englischsprachigem Reiseleiter.
Händler von Hakata entwickelten ein Festival namens Dontaku aus einer traditionellen Feier namens Hakata Matsubayashi, deren Ursprung 830 Jahre zurückreicht. Das Wort “Dontaku” stammt aus dem holländischen Wort Zontag, dh Urlaub oder Sonntag. Das Fest wurde erstmals in der Meiji-Periode (Ende des 19. Jahrhunderts) als “Dontaku” bezeichnet, als das einst verbotene “Matsubayashi” wiederbelebt wurde. Lasst uns gemeinsam auf den Plätzen tanzen! Mittagessen ist nicht inbegriffen bei der optionalen Tour.

¥14,750 pro Person/Minimum 10 Personen