LOGIN ALS REISEAGENT

new

Climbing Mount Fuji (2 Tage)

Mit 3.776 Metern ist der Mount Fuji Japans höchster Gipfel und der meistbestiegene Berg der Welt. Man glaubt, der Gipfel sei die Grenze zwischen Himmel und Erde. Die Ansicht der Wolken streckt sich wie ein riesiger Ozean als Teil eines herrlichen 360 Grad Panoramablickes für diejenigen, die den vollständigen, mühsamen Aufstieg schaffen. Der echte Mount Fuji kann nur erlebt werden, wenn Sie Ihn Schritt für Schritt erklimmen.
Das Bergsteigen am Mount Fuji kann für Sie zu einer lebenslangen Erinnerung werden!

Goraiko: Der Höhepunkt dieser Tour ist Goraiko (der Sonnenaufgang). Sie werden den Gipfel vor Sonnenaufgang erreichen und “Goraiko” sehen. Dieses erstaunliche Schauspiel ist die Belohnung für denjenigen, der den Gipfel erreicht!

Berghütte: Alle Berghütten auf dem Mount Fuji bieten eine sehr, sehr einfache Unterkunft. “Dorm sehr wenig Platz, keine Privatsphäre und während der geschäftigen Zeiten werden Sie Schulter an Schulter mit Fremden schlafen.

Ohachi-Meguri: Der riesige Krater auf dem Gipfel des Mount Fuji ist ein heiliges Gebiet namens “Nailin”. Dort sind acht Gipfel, die einen Kreis um den Krater bilden. Für alte Pilgerer war “Ohachi Meguri “das Herumlaufen um den Krater entlang dieser Gipfel das ultimative Ziel. Die Überreste am Krater zeigen seine Geschichte als ein spirituelles Heiligtum am Himmel.

1. Tag TOKIO – MOUNT FUJI
MT. FUJI

Um 6:40 Uhr startet der Bus vom Bahnhof Tokio zum Mount Fuji. Ankunft am Mount Fuji. Yoshidaguchi 5. Station.

Freie Zeit für das Mittagessen und Vorbereitung, den Mount Fuji zu besteigen. Mittagessen ist nicht inbegriffen. Klettern Sie mit einem Bergführer (ca. 4-5 Stunden).

Ankunft in einer Berghütte gegen 17:00 Uhr. Genießen Sie das Abendessen und ein kurzes Nickerchen in Goraikoukan Lodge oder ähnlicher Unterkunft an der 8. oder 8.5 Station.

Aufenthalt in Goraikoukan Lodge oder ähnlicher Unterkunft.

Übernachtung im Goraikoukan Lodge oder ähnlichem
2. Tag MOUNT FUJI – TOKIO

Abfahrt von der Lodge um 1:30 – 3:00 Uhr morgens. Sie klettern mit Ihrem Bergführer und erreichen die Spitze des Mount Fuji (ca. 90 Minuten – 3 Stunden).

Essen Sie Ihre Frühstücks-Box und beobachten Sie den Sonnenaufgang. Umkreisen Sie den Rand des Mount Fuji Kraters (Ohachimeguri) auf Anfrage gegen Aufpreis. Vom Gipfel steigen Sie wieder ab zur Mount Fuji Yoshidaguchi 5. Station (ca. 3-4 Stunden).

Abfahrt nach Fujiyama Onsen oder. Ishiwa Onsen mit dem Bus, um heiße Quellen zu genießen und zu Mittag zu essen. Mittagessen ist inbegriffen.

Abfahrt nach Tokio und Ankunft gegen 18:30 Uhr. (Ankunft in Shinjuku gegen 18:00 Uhr).

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Englischsprachiger Guide
  • Übernachtung in der Mountain Lodge
  • 1 Frühstücksbox, 1 Mittag- und 1 Abendessen
  • Hin- und Rücktransfer Tokio – Mount Fuji
  • Eintritt für Onsen (heiße Quellen)

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdru?cklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgefu?hrt ist
new

Climbing Mount Fuji (2 Tage)

Mit 3.776 Metern ist der Mount Fuji Japans höchster Gipfel und der meistbestiegene Berg der Welt. Man glaubt, der Gipfel sei die Grenze zwischen Himmel und Erde. Die Ansicht der Wolken streckt sich wie ein riesiger Ozean als Teil eines herrlichen 360 Grad Panoramablickes für diejenigen, die den vollständigen, mühsamen Aufstieg schaffen. Der echte Mount Fuji kann nur erlebt werden, wenn Sie Ihn Schritt für Schritt erklimmen.
Das Bergsteigen am Mount Fuji kann für Sie zu einer lebenslangen Erinnerung werden!

Goraiko: Der Höhepunkt dieser Tour ist Goraiko (der Sonnenaufgang). Sie werden den Gipfel vor Sonnenaufgang erreichen und “Goraiko” sehen. Dieses erstaunliche Schauspiel ist die Belohnung für denjenigen, der den Gipfel erreicht!

Berghütte: Alle Berghütten auf dem Mount Fuji bieten eine sehr, sehr einfache Unterkunft. “Dorm sehr wenig Platz, keine Privatsphäre und während der geschäftigen Zeiten werden Sie Schulter an Schulter mit Fremden schlafen.

Ohachi-Meguri: Der riesige Krater auf dem Gipfel des Mount Fuji ist ein heiliges Gebiet namens “Nailin”. Dort sind acht Gipfel, die einen Kreis um den Krater bilden. Für alte Pilgerer war “Ohachi Meguri “das Herumlaufen um den Krater entlang dieser Gipfel das ultimative Ziel. Die Überreste am Krater zeigen seine Geschichte als ein spirituelles Heiligtum am Himmel.

1. Tag TOKIO – MOUNT FUJI
MT. FUJI

Um 6:40 Uhr startet der Bus vom Bahnhof Tokio zum Mount Fuji. Ankunft am Mount Fuji. Yoshidaguchi 5. Station.

Freie Zeit für das Mittagessen und Vorbereitung, den Mount Fuji zu besteigen. Mittagessen ist nicht inbegriffen. Klettern Sie mit einem Bergführer (ca. 4-5 Stunden).

Ankunft in einer Berghütte gegen 17:00 Uhr. Genießen Sie das Abendessen und ein kurzes Nickerchen in Goraikoukan Lodge oder ähnlicher Unterkunft an der 8. oder 8.5 Station.

Aufenthalt in Goraikoukan Lodge oder ähnlicher Unterkunft.

Übernachtung im Goraikoukan Lodge oder ähnlichem
2. Tag MOUNT FUJI – TOKIO

Abfahrt von der Lodge um 1:30 – 3:00 Uhr morgens. Sie klettern mit Ihrem Bergführer und erreichen die Spitze des Mount Fuji (ca. 90 Minuten – 3 Stunden).

Essen Sie Ihre Frühstücks-Box und beobachten Sie den Sonnenaufgang. Umkreisen Sie den Rand des Mount Fuji Kraters (Ohachimeguri) auf Anfrage gegen Aufpreis. Vom Gipfel steigen Sie wieder ab zur Mount Fuji Yoshidaguchi 5. Station (ca. 3-4 Stunden).

Abfahrt nach Fujiyama Onsen oder. Ishiwa Onsen mit dem Bus, um heiße Quellen zu genießen und zu Mittag zu essen. Mittagessen ist inbegriffen.

Abfahrt nach Tokio und Ankunft gegen 18:30 Uhr. (Ankunft in Shinjuku gegen 18:00 Uhr).

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Englischsprachiger Guide
  • Übernachtung in der Mountain Lodge
  • 1 Frühstücksbox, 1 Mittag- und 1 Abendessen
  • Hin- und Rücktransfer Tokio – Mount Fuji
  • Eintritt für Onsen (heiße Quellen)

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdru?cklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgefu?hrt ist