LOGIN ALS REISEAGENT

new

ESSENTIAL JAPAN (12TAGE)

CBD5401

Wundervolle Natur/ Berge in Zentraljapan

  • 3 Übernachtungen in Tokio
  • Besuch des Schnee-Affen-Parks
  • Tateyama Kurobe Alpin Route – eine der eindrucksvollsten Bergrouten in Japan
  • Kanazawa- Besuch des Kenrokuen, einem der drei schönsten Gärten in Japan. Besichtigung der alten Burgstadt Higashichaya
  • Besuch der schönen traditionsreichen Stadt Takayama und dem als Weltkulturerbe gelisteten Dorf Shirakawago
  • Besuch des Ise Schreins, dem heiligen und größten Schrein Japans
  • Trekking auf der Kumano Road (Weltkulturerbe) mit Besuch des Nachi Taisha Scheins und dem großen Wasserfall
  • Sightseeing in Kyoto und Nara, einschließlich Besichtigung des Goldenen Tempels, des Kiyomizu Tempels und des großen Buddha in Nara.
  • Sightseeing in Osaka-Stadt inklusive
  • 11-mal Frühstück, 9 Mittagessen und 5 Abendessen sind inklusive
  • Optional Übernachtung im japanischen Ryokan gegen Aufpreis

NB Die Alpinroute ist von Dezember bis Mitte April geschlossen.

1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Ankunft in Tokio. Treffen mit unserem deutschsprachigen Assistenten und Transfer zum Hotel.
Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel.
Treffen mit einem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und halbtägige Tour durch die japanischen Hauptstadt mit privatem Bus. Foto-Stopp am Kaiserlichen Palast. Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio, der Asakusa Kannon gewidmet ist. Besuch der Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.
Mittagessen im Restaurant.
Nachmittag zur freien Verfügung oder optionale SIC Tour (siehe unten) gegen Aufpreis.
Abendessen nicht inbegriffen.

SIC TOUR A:
Tokyo Bay Panorama Nachttour mit dem Bus und englisch sprechendem Guide. Fahrt am Tokyo Tower vorbei, durch Ginza, Yokohama und die Rainbow Bridge. Panorama Blick vom Roppongi Hills Observation Deck. Buffet-Dinner in Odaiba.

SIC TOUR B:
Dinner Cruise bei Nachtbeleuchtung auf dem Sumida River mit englisch sprechendem Assistenten am Pier vor dem Ablegen des Schiffes.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel.
Ganzer Tag zur freien Verfügung. Buchen Sie eine der vorgeschlagenen SIC Touren gegen Aufpreis.
Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen.

SIC TOUR C:
Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji einschließlich Mittagessen mit englischsprachigem Guide. Die Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone, beinhaltet eine Fahrt bis zur 5. Station auf dem Mount Fuji auf einer Höhe von 2.300 Metern, eine Minifahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahn in Hakone mit herrlichem Blick auf den umliegenden Hakone National park.

SIC TOUR D:
Ganztagesausflug nach Nikko mit dem Bus einschließlich Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Guides. Besuch des Toshogu-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Sie erleben die Kegon Wasserfälle und den Lake Chuzenji.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
4. Tag TOKIO – NAGANO
NAGANO

Frühstück im Hotel.
Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Transfer nach Yudanaka mit dem privaten Bus.
Mittagessen im Restaurant.
Weiter geht es zu Fuß auf Schnee-Affen-Tour durch einen wunderschönen Wald. Genießen Sie den wundervollen Blick auf Affen in dem heißen Frühlingsteich. Einige der fotogensten Bewohner Japans verbringen ihre Tage in den natürlichen heißen Quellen der schneebedeckten japanischen Alpen. Das sind japanische weiße Makaken, die im Volksmund als Schneeaffe bezeichnet werden. Rückfahrt nach Nagano und Besichtigung des Zenko-ji-Tempels, in dem als Bild des Amida Buddha bewahrt wird. Das Hauptbild wurde in Indien erstellt und um das Jahr 552 nach Japan gebracht.
Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im METROPOLITAN NAGANO 4* oder ähnlichem
5. Tag NAGANO – TATEYAMA KUROBE ALPINROUTE – KANAZAWA
KANAZAWA

Frühstück im Hotel.
Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus von der Ogisawa Station. Besichtigung der Kurobe-Talsperre am Kurobe See mit dem Tunnel Trolleybus und Fahrt zur Kurobe Daira Station mit der Seilbahn. Fahrt mit dem Tunnel Trolleybus nach Murodo, dem berühmten Schneekorridor “Yuki-no-Ohtani”. Dort können Sie 500 Meter zwischen den Schneewänden gehen (nur zwischen Mitte April bis Mitte Juni).
Mittagessen im Restaurant.
Nachmittags Besichtigung von Midagahara und Bijyodaira mit dem Highland Bus und Fahrt zur Tateyama Station mit der Seilbahn. Rückfahrt nach Kanazawa mit dem privaten Bus.
Abendessen nicht inbegriffen.

Der Tourplan kann sich in der Wintersaison ändern, da die Alpine Route zwischen Dezember und Mitte April geschlossen ist.

Übernachtung im ANA CROWN PLAZA KANAZAWA 4* oder ähnlichem
6. Tag KANAZAWA – SHIRAKAWAGO – TAKAYAMA
TAKAYAMA

Frühstück im Hotel.
Mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie vormittags Kanazawa. Sie besuchen den Kenrokuen Park, der zu den drei schönsten Landschaftsgärten Japans gezählt wird, und Higashichaya-Town, einen traditionellen Teeladen-Bezirk.
Mittagessen im Restaurant.
Abfahrt nach Shirakawa-Go im privaten Bus. Die Region wurde 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie ist berühmt für ihre traditionellen Gassho-Zukuri-Bauernhäuser. Die Dächer, die ohne Nägel hergestellt wurden, bildeten einen großen Dachboden, der für die Kultivierung von Seidenraupen verwendet wurde. Weiterfahrt mit dem privaten Bus nach Takayama. Aufgrund ihrer bisher unzugänglichen Lage, eingebettet in die bergige Hida-Alpenregion, wurde diese wunderschön erhaltene Altstadt vom Rest von Japan abgeschnitten, so dass sie jetzt ihre eigene Kultur entdecken können.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im TAKAYAMA GREEN HOTEL. (Western Room) 4* oder ähnlichem.
7. Tag TAKAYAMA – INUYAMA – SHIMA
SHIMA

Frühstück im Hotel.
Morgens besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter den traditionellen Markt in Takayama, der seit 1820 abgehalten wird; saisonale Früchte, Gemüse und typische Produkte aus Takayama werden dort angeboten. Transfer nach Inuyama mit dem privaten Bus. Besuch des Inuyama Schlosses mit dem ältesten Schlossturm Japans (Nationalschatz), und Besuch desUrakuen Gartens.
Mittagessen im Restaurant.
Transfer zum Hotel in Shima.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im SHIMA KANKO HOTEL THE CLASSIC 4* oder ähnlichem
8. Tag SHIMA – KUMANO – SHIMA
SHIMA

Frühstück im Hotel.
Abfahrt mit dem privaten Bus und Ihrem Reiseleiter nach Kumano. Dort besichtigen Sie: den Kumano Nachi Taisha-Schrein, einen der drei Kumano-Schreine, die im Hinterland der heißen Quellen von Katsuura gelegen sind. Der Wasserfall, Nachi no Taki, ist der höchste Wasserfall Japans, und Ursprung der religiösen Weihe dieser Gegend. Lassen Sie sich beeindrucken von der Kraft der Natur und ihrer Schönheit. Sie wandern auf dem Pilgerpfad Kumano Kodo (Weltkulturerbe), der seit 1000 Jahren von Pilgern genutzt wird.
Mittagessen im Restaurant.
Rückfahrt nach Shima im privaten Bus.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im SHIMA KANKO HOTEL THE CLASSIC 4* oder ähnlichem
9. Tag SHIMA – ISE – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel.
Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie im privaten Bus nach Ise. In Futami Ura Rock sehen Sie in Küstennähe eine kuriose Felsformation, Meoto-iwa genannt. Zwei Felsen stellen Mann und Frau dar. Sie fahren weiter nach Ise. Freie Zeit bei Okage Yokocho. Es gibt Lebensmittelgeschäfte, Souvenirläden und ein Museum, das es den Besuchern ermöglicht, traditionelle Speisen und Spezialitäten aus Mie zu probieren. Dann geht es weiter nach Ise- Jingu. Dort wurde 2016 ein G7-Treffen abgehalten mit dem japanischen Premierminister Abe. Mittagessen im Restaurant. Transfer nach Kyoto mit dem privaten Bus.
Abendessen im Shabu-Shabu-Restaurant. Shabu-Shabu ist ein japanischer heißer Topf mit fein geschnittenem Fleisch und Gemüse. Die Zutaten köcheln im Topf und werden mit verschiedenen Saucen serviert.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem
10. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel.
Ganztägige Sightseeing-Tour mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus durch die wunderschöne Stadt Kyoto, die kulturelle Hauptstadt Japans. Sie besichtigen: den Kinkakuji-Tempel, errichtet als Villa des Shogun und mit Blattgold bedeckt, gelegen in einem herrlichen Garten; das Nijo Castle, vormalige Residenz des Tokugawa Shogu. Im Anschluss nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie Teil.
Mittagessen im Restaurant. Und den Kiyomizu-Tempel, der vollständig aus Holz errichtet wurde und einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Gion Geisha Bezirk bietet. (Die Haupthalle des Kiyomizu Tempels ist wegen Renovierungsarbeiten abgedeckt. Besucher können aber auch während der Renovierung die Haupthalle betreten.) Rückkehr in das Hotel zur Entspannung.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem
11. Tag KYOTO – NARA – OSAKA – KYOTO
OSAKA

Frühstück im Hotel.
Nara Sightseeing-Tour mit Reiseleiter im privaten Bus. Wir besuchen den Todaiji-Tempel, einen der berühmtesten und historisch bedeutendsten buddhistischen Tempel Japans. Er wurde im Jahre 752 gebaut. Besichtigung des Kasuga-Schrein mit über 3.000 Stein- und Bronze-Laternen. Dann stoppen Sie am Nara Park, ein 1.250-Hektar Reservat, das Heimat von mehr als 1.000 freilaufenden Hirsch ist.
Mittagessen im Restaurant.
Fahrt nach Osaka im privaten Bus. Sie besichtigen das Floating Garden Observatory im Umeda Sky Building. Anschließend Besuch des Dotonbori-Bezirks, der am Südufer des Dotonbori Flusses gelegen ist. Rückfahrt mit dem privaten Bus nach Kyoto.
Abendessen im Restaurant.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem.
12. Tag KYOTO – OSAKA (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel.
Transfer zum Osaka Airport mit Ihrem Assistenten im privaten Bus.
Abflug in das Heimatland. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten nicht enthalten).

For tour prices and more details, please contact MIKI travel staff.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 4* mit Frühstück.
  • 11-mal Frühstück im Hotel, 9 Mittagessen und 5 Abendessen im Hotel oder örtlichem Restaurant (Getränke nicht inklusive)
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich), wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

RYOKAN-OPTION GEGEN AUFPREIS:

  • SHIMA (oder ISE oder TOBA)
  • TAKAYAMA

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

TOKYO

A: Tokyo Bay Panorama Nachttour

Tokyo Bay Panorama Nachttour mit dem Bus und englisch sprechendem Guide. Fahrt am Tokyo Tower vorbei, durch Ginza, Yokohama und die Rainbow Bridge. Panorama Blick vom Roppongi Hills Observation Deck. Buffet-Dinner in Odaiba.

B: Dinner Cruise

Dinner Cruise bei Nachtbeleuchtung auf dem Sumida River mit englisch sprechendem Assistenten am Pier vor dem Ablegen des Schiffes.

HAKONE & MT.FUJI

C: Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji

Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji einschließlich Mittagessen mit englischsprachigem Guide. Die Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone, beinhaltet eine Fahrt bis zur 5. Station auf dem Mount Fuji auf einer Höhe von 2.300 Metern, eine Minifahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahnin Hakone mit herrlichem Blick auf den umliegenden Hakone National park.

NIKKO (Tochigi)

D: Ganztagesausflug nach Nikko

Ganztagesausflug nach Nikko mit dem Bus einschließlich Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Guides. Besuch des Toshogu-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Sie erleben die Kegon
Wasserfälle und den Lake Chuzenji.

new

ESSENTIAL JAPAN (12TAGE)

CBD5401

Wundervolle Natur/ Berge in Zentraljapan

  • 3 Übernachtungen in Tokio
  • Besuch des Schnee-Affen-Parks
  • Tateyama Kurobe Alpin Route – eine der eindrucksvollsten Bergrouten in Japan
  • Kanazawa- Besuch des Kenrokuen, einem der drei schönsten Gärten in Japan. Besichtigung der alten Burgstadt Higashichaya
  • Besuch der schönen traditionsreichen Stadt Takayama und dem als Weltkulturerbe gelisteten Dorf Shirakawago
  • Besuch des Ise Schreins, dem heiligen und größten Schrein Japans
  • Trekking auf der Kumano Road (Weltkulturerbe) mit Besuch des Nachi Taisha Scheins und dem großen Wasserfall
  • Sightseeing in Kyoto und Nara, einschließlich Besichtigung des Goldenen Tempels, des Kiyomizu Tempels und des großen Buddha in Nara.
  • Sightseeing in Osaka-Stadt inklusive
  • 11-mal Frühstück, 9 Mittagessen und 5 Abendessen sind inklusive
  • Optional Übernachtung im japanischen Ryokan gegen Aufpreis

NB Die Alpinroute ist von Dezember bis Mitte April geschlossen.

1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Ankunft in Tokio. Treffen mit unserem deutschsprachigen Assistenten und Transfer zum Hotel.
Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel.
Treffen mit einem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und halbtägige Tour durch die japanischen Hauptstadt mit privatem Bus. Foto-Stopp am Kaiserlichen Palast. Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio, der Asakusa Kannon gewidmet ist. Besuch der Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.
Mittagessen im Restaurant.
Nachmittag zur freien Verfügung oder optionale SIC Tour (siehe unten) gegen Aufpreis.
Abendessen nicht inbegriffen.

SIC TOUR A:
Tokyo Bay Panorama Nachttour mit dem Bus und englisch sprechendem Guide. Fahrt am Tokyo Tower vorbei, durch Ginza, Yokohama und die Rainbow Bridge. Panorama Blick vom Roppongi Hills Observation Deck. Buffet-Dinner in Odaiba.

SIC TOUR B:
Dinner Cruise bei Nachtbeleuchtung auf dem Sumida River mit englisch sprechendem Assistenten am Pier vor dem Ablegen des Schiffes.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO
TOKIO

Frühstück im Hotel.
Ganzer Tag zur freien Verfügung. Buchen Sie eine der vorgeschlagenen SIC Touren gegen Aufpreis.
Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen.

SIC TOUR C:
Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji einschließlich Mittagessen mit englischsprachigem Guide. Die Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone, beinhaltet eine Fahrt bis zur 5. Station auf dem Mount Fuji auf einer Höhe von 2.300 Metern, eine Minifahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahn in Hakone mit herrlichem Blick auf den umliegenden Hakone National park.

SIC TOUR D:
Ganztagesausflug nach Nikko mit dem Bus einschließlich Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Guides. Besuch des Toshogu-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Sie erleben die Kegon Wasserfälle und den Lake Chuzenji.

Übernachtung im TOBU LEVANT TOKYO 4* oder ähnlichem
4. Tag TOKIO – NAGANO
NAGANO

Frühstück im Hotel.
Treffen mit einem deutsch- oder mehrsprachigen Reiseleiter im Hotel und Transfer nach Yudanaka mit dem privaten Bus.
Mittagessen im Restaurant.
Weiter geht es zu Fuß auf Schnee-Affen-Tour durch einen wunderschönen Wald. Genießen Sie den wundervollen Blick auf Affen in dem heißen Frühlingsteich. Einige der fotogensten Bewohner Japans verbringen ihre Tage in den natürlichen heißen Quellen der schneebedeckten japanischen Alpen. Das sind japanische weiße Makaken, die im Volksmund als Schneeaffe bezeichnet werden. Rückfahrt nach Nagano und Besichtigung des Zenko-ji-Tempels, in dem als Bild des Amida Buddha bewahrt wird. Das Hauptbild wurde in Indien erstellt und um das Jahr 552 nach Japan gebracht.
Abendessen nicht inbegriffen.

Übernachtung im METROPOLITAN NAGANO 4* oder ähnlichem
5. Tag NAGANO – TATEYAMA KUROBE ALPINROUTE – KANAZAWA
KANAZAWA

Frühstück im Hotel.
Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus von der Ogisawa Station. Besichtigung der Kurobe-Talsperre am Kurobe See mit dem Tunnel Trolleybus und Fahrt zur Kurobe Daira Station mit der Seilbahn. Fahrt mit dem Tunnel Trolleybus nach Murodo, dem berühmten Schneekorridor “Yuki-no-Ohtani”. Dort können Sie 500 Meter zwischen den Schneewänden gehen (nur zwischen Mitte April bis Mitte Juni).
Mittagessen im Restaurant.
Nachmittags Besichtigung von Midagahara und Bijyodaira mit dem Highland Bus und Fahrt zur Tateyama Station mit der Seilbahn. Rückfahrt nach Kanazawa mit dem privaten Bus.
Abendessen nicht inbegriffen.

Der Tourplan kann sich in der Wintersaison ändern, da die Alpine Route zwischen Dezember und Mitte April geschlossen ist.

Übernachtung im ANA CROWN PLAZA KANAZAWA 4* oder ähnlichem
6. Tag KANAZAWA – SHIRAKAWAGO – TAKAYAMA
TAKAYAMA

Frühstück im Hotel.
Mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie vormittags Kanazawa. Sie besuchen den Kenrokuen Park, der zu den drei schönsten Landschaftsgärten Japans gezählt wird, und Higashichaya-Town, einen traditionellen Teeladen-Bezirk.
Mittagessen im Restaurant.
Abfahrt nach Shirakawa-Go im privaten Bus. Die Region wurde 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie ist berühmt für ihre traditionellen Gassho-Zukuri-Bauernhäuser. Die Dächer, die ohne Nägel hergestellt wurden, bildeten einen großen Dachboden, der für die Kultivierung von Seidenraupen verwendet wurde. Weiterfahrt mit dem privaten Bus nach Takayama. Aufgrund ihrer bisher unzugänglichen Lage, eingebettet in die bergige Hida-Alpenregion, wurde diese wunderschön erhaltene Altstadt vom Rest von Japan abgeschnitten, so dass sie jetzt ihre eigene Kultur entdecken können.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im TAKAYAMA GREEN HOTEL. (Western Room) 4* oder ähnlichem.
7. Tag TAKAYAMA – INUYAMA – SHIMA
SHIMA

Frühstück im Hotel.
Morgens besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter den traditionellen Markt in Takayama, der seit 1820 abgehalten wird; saisonale Früchte, Gemüse und typische Produkte aus Takayama werden dort angeboten. Transfer nach Inuyama mit dem privaten Bus. Besuch des Inuyama Schlosses mit dem ältesten Schlossturm Japans (Nationalschatz), und Besuch desUrakuen Gartens.
Mittagessen im Restaurant.
Transfer zum Hotel in Shima.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im SHIMA KANKO HOTEL THE CLASSIC 4* oder ähnlichem
8. Tag SHIMA – KUMANO – SHIMA
SHIMA

Frühstück im Hotel.
Abfahrt mit dem privaten Bus und Ihrem Reiseleiter nach Kumano. Dort besichtigen Sie: den Kumano Nachi Taisha-Schrein, einen der drei Kumano-Schreine, die im Hinterland der heißen Quellen von Katsuura gelegen sind. Der Wasserfall, Nachi no Taki, ist der höchste Wasserfall Japans, und Ursprung der religiösen Weihe dieser Gegend. Lassen Sie sich beeindrucken von der Kraft der Natur und ihrer Schönheit. Sie wandern auf dem Pilgerpfad Kumano Kodo (Weltkulturerbe), der seit 1000 Jahren von Pilgern genutzt wird.
Mittagessen im Restaurant.
Rückfahrt nach Shima im privaten Bus.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im SHIMA KANKO HOTEL THE CLASSIC 4* oder ähnlichem
9. Tag SHIMA – ISE – KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel.
Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie im privaten Bus nach Ise. In Futami Ura Rock sehen Sie in Küstennähe eine kuriose Felsformation, Meoto-iwa genannt. Zwei Felsen stellen Mann und Frau dar. Sie fahren weiter nach Ise. Freie Zeit bei Okage Yokocho. Es gibt Lebensmittelgeschäfte, Souvenirläden und ein Museum, das es den Besuchern ermöglicht, traditionelle Speisen und Spezialitäten aus Mie zu probieren. Dann geht es weiter nach Ise- Jingu. Dort wurde 2016 ein G7-Treffen abgehalten mit dem japanischen Premierminister Abe. Mittagessen im Restaurant. Transfer nach Kyoto mit dem privaten Bus.
Abendessen im Shabu-Shabu-Restaurant. Shabu-Shabu ist ein japanischer heißer Topf mit fein geschnittenem Fleisch und Gemüse. Die Zutaten köcheln im Topf und werden mit verschiedenen Saucen serviert.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem
10. Tag KYOTO
KYOTO

Frühstück im Hotel.
Ganztägige Sightseeing-Tour mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus durch die wunderschöne Stadt Kyoto, die kulturelle Hauptstadt Japans. Sie besichtigen: den Kinkakuji-Tempel, errichtet als Villa des Shogun und mit Blattgold bedeckt, gelegen in einem herrlichen Garten; das Nijo Castle, vormalige Residenz des Tokugawa Shogu. Im Anschluss nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie Teil.
Mittagessen im Restaurant. Und den Kiyomizu-Tempel, der vollständig aus Holz errichtet wurde und einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Gion Geisha Bezirk bietet. (Die Haupthalle des Kiyomizu Tempels ist wegen Renovierungsarbeiten abgedeckt. Besucher können aber auch während der Renovierung die Haupthalle betreten.) Rückkehr in das Hotel zur Entspannung.
Abendessen im Hotel.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem
11. Tag KYOTO – NARA – OSAKA – KYOTO
OSAKA

Frühstück im Hotel.
Nara Sightseeing-Tour mit Reiseleiter im privaten Bus. Wir besuchen den Todaiji-Tempel, einen der berühmtesten und historisch bedeutendsten buddhistischen Tempel Japans. Er wurde im Jahre 752 gebaut. Besichtigung des Kasuga-Schrein mit über 3.000 Stein- und Bronze-Laternen. Dann stoppen Sie am Nara Park, ein 1.250-Hektar Reservat, das Heimat von mehr als 1.000 freilaufenden Hirsch ist.
Mittagessen im Restaurant.
Fahrt nach Osaka im privaten Bus. Sie besichtigen das Floating Garden Observatory im Umeda Sky Building. Anschließend Besuch des Dotonbori-Bezirks, der am Südufer des Dotonbori Flusses gelegen ist. Rückfahrt mit dem privaten Bus nach Kyoto.
Abendessen im Restaurant.

Übernachtung im NEW MIYAKO 4* oder ähnlichem.
12. Tag KYOTO – OSAKA (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Frühstück im Hotel.
Transfer zum Osaka Airport mit Ihrem Assistenten im privaten Bus.
Abflug in das Heimatland. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord (Flugkosten nicht enthalten).

For tour prices and more details, please contact MIKI travel staff.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 4* mit Frühstück.
  • 11-mal Frühstück im Hotel, 9 Mittagessen und 5 Abendessen im Hotel oder örtlichem Restaurant (Getränke nicht inklusive)
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich), wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter
  • Örtliche Steuern inklusive wie im Programm

RYOKAN-OPTION GEGEN AUFPREIS:

  • SHIMA (oder ISE oder TOBA)
  • TAKAYAMA

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist

TOKYO

A: Tokyo Bay Panorama Nachttour

Tokyo Bay Panorama Nachttour mit dem Bus und englisch sprechendem Guide. Fahrt am Tokyo Tower vorbei, durch Ginza, Yokohama und die Rainbow Bridge. Panorama Blick vom Roppongi Hills Observation Deck. Buffet-Dinner in Odaiba.

B: Dinner Cruise

Dinner Cruise bei Nachtbeleuchtung auf dem Sumida River mit englisch sprechendem Assistenten am Pier vor dem Ablegen des Schiffes.

HAKONE & MT.FUJI

C: Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji

Ganztagesausflug nach Hakone und Mount Fuji einschließlich Mittagessen mit englischsprachigem Guide. Die Tour führt Sie zum majestätischen Mount Fuji und nach Hakone, beinhaltet eine Fahrt bis zur 5. Station auf dem Mount Fuji auf einer Höhe von 2.300 Metern, eine Minifahrt auf dem unberührten See Ashi und eine Fahrt mit der Seilbahnin Hakone mit herrlichem Blick auf den umliegenden Hakone National park.

NIKKO (Tochigi)

D: Ganztagesausflug nach Nikko

Ganztagesausflug nach Nikko mit dem Bus einschließlich Mittagessen in Begleitung eines englischsprachigen Guides. Besuch des Toshogu-Schreins, der Tokugawa Ieyasu gewidmet und durch die Shinkyo-Brücke zu erreichen ist. Sie erleben die Kegon
Wasserfälle und den Lake Chuzenji.