LOGIN ALS REISEAGENT

new

ESSENTIAL JAPAN (9 Tage)

CBF6388

  • Wandern Sie auf der zum Weltkulturerbe gehörenden Kumano-Straße und besuchen Sie den Nachi Taisha-Schrein und den Wasserfall
  • Genießen Sie die wunderschöne Landschaft entlang des Nakasendo-Trails im Kiso-Tal
  • Ziele in Zentraljapan, die Sie nicht verpassen sollten – Kanazawa, Shirakawago und Takayama Kenrokuen Garden
1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Ankunft in Tokio. Transfer zum Hotel im privaten Bus mit einem deutschsprachigen Assitenten. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Treffen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und ganztägige Tour durch die japanische Hauptstadt.

Wir besichtigen: Observatorium des Metropolitan Government of Tokyo in Shinjuku, das einen schönen Blick über die ganze Stadt gewährt; Meji Jingu Schrein, gelegen in einem schönen Stadtpark; Foto-Stopp am Kaiserlichen Palast. Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio, der Asakusa Kannon gewidmet ist. Besuch der Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.

Kurzer Stopp auf der Ginza, dem stilvollsten Modeviertel.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO – KANAZAWA
KANAZAWA

Wir werden Ihr Gepäck (1 pro Person) an der Hotelrezeption in Tokio deponieren. Koffer werden direkt zu Ihrem Hotel in Takayam geschickt. Bitte bereiten Sie eine Handgepäcktasche für eine Übernachtung vor.

Sie treffen Ihren Reiseleiter im Hotel.

Transfer mit dem privaten Bus zur Tokyo Station. Abfahrt mit dem Shinkansen-Zug nach Kanazawa. Nachmittags besichtigen Sie die Burg in Kanazawa und den Kenrokuen Garten, der mit Recht zu den drei schönsten Landschaftsgärten Japans gezählt wird. Foto-Stopp in Higashichaya-Town, einem vormaligen Geisha-Haus-Bezirk. Hotel in Kanazawa.

Übernachtung im THE SQUARE HOTEL KANAZAWA 3* oder ähnlichem
4. Tag KANAZAWA – SHIRAKAWAGO – TAKAYAMA
TAKAYAMA

Abfahrt nach Shirakawa-Go im privaten Bus.

Die Region wurde 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie ist berühmt für ihre traditionellen Gassho-Zukuri-Bauernhäuser. Die Dächer, die ohne Nägel hergestellt wurden, bildeten einen großen Dachboden, der für die Kultivierung von Seidenraupen verwendet wurde. Weiterfahrt mit dem privaten Bus nach Takayama. Aufgrund ihrer bisher unzugänglichen Lage, eingebettet in die bergige Hida-Alpenregion, wurde diese wunderschön erhaltene Altstadt vom Rest von Japan abgeschnitten, so dass sie jetzt ihre eigene Kultur entdecken können. Flanieren Sie durch die Altstadt mit Ihrem Guide.

Hotel in Takayama.

Übernachtung im BEST WESTERN HOTEL TAKAYAMA 3* oder ähnlichem
5. Tag TAKAYAMA – KISO – ISE
ISE

Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus nach Kiso Valley.

Der Nakasendo-Trail ist eine Route, die während der Edo-Zeit entlang des Kiso-Tals verlief und Tokio mit Kyoto verband. Gehen Sie ungefähr 2-3 Stunden von Magome nach Tsumago und genießen Sie die wunderschöne Landschaft.

Abfahrt nach Ise mit kurzem Stopp in Nagoya. Abendessen in Ihrem Hotel oder Restaurant.

Hotel in Ise oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) 3* oder ähnlichem
6. Tag ISE – KUMANO – ISE
ISE

Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus nach Kumano.

Wir besuchen: Kumano-Nachi-Taisha-Schrein, einer der drei Kumano-Schreine, der einige Kilometer landeinwärts vom Thermalbadeort Katsuura enfernt ist. Der Wasserfall Nachi no Taki ist der höchste Wasserfall Japans und war ursprünglich eine Kultstätte. Besucher sind noch heute von der natürlichen Kraft und Schönheit der Wasserfälle beeindruckt. Sie wandern auf der Pilgerstraße Kumano Kodo (Weltkulturerbe), die seit über 1.000 Jahren von Pilgern genutzt wird.

Zurück nach Ise im privaten Bus. Hotel in Ise oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) 3* oder ähnlichem
7. Tag ISE – KOKA – KYOTO
KYOTO

Morgens treffen Sie Ihren Reiseleiter und besuchen den Ise Jingu-Schrein, den heiligen Shinto-Schrein, und Okage Yokocho, eine traditionelle Marktstraße vor dem Schrein. Kurzer Stopp in Toba und Abfahrt nach Koka, um das Koka Ninja House zu besuchen, wo Sie die verschiedenen Falltüren und Geheimgänge erkunden und entdecken können.

Transfer nach Kyoto mit dem privaten Bus. Hotel in Kyoto.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) oder in der Nähe, 3* oder ähnlichem
8. Tag KYOTO
KYOTO

Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug im privaten Bus durch die wunderschöne Stadt Kyoto, die Kulturhauptstadt Japans.

Wir besuchen den Kinkakuji-Tempel, den „Goldenen Pavillon“, der als Villa für den Shogun gebaut und vollständig mit Blattgold bedeckt ist und inmitten eines herrlichen Gartens steht; anschließend Nijo Castle, die ehemalige Residenz des Tokugawa Shogun. Am Nachmittag besuchen wir den ganz aus Holz gebauten Kiyomizu-Tempel, der einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt und das Gion-Geisha-Viertel bietet.

Besuchen Sie Fushimi-Inari, das für seine Tausenden von zinnoberroten Torii-Toren berühmt ist. Hotel in Kyoto.

 

Übernachtung im ARANVERT HOTEL KYOTO 3* oder ähnlichem
9. Tag KYOTO – KANSAI AIRPORT (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Transfer zum Flughafen Osaka Kansai mit einem deutschsprachigen Assistenten im privaten Bus.

Linienflug ins Heimatland.

Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht enthalten.)

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 3* mit Frühstück
  • 8-mal Frühstück im Hotel, 1 Abendessen im Hotel oder lokalen Restaurant (Getränke nicht enthalten)
  • Shinkansen (Schnellzug) 2.Klasse: Tokio – Kanazawa
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich) wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist
new

ESSENTIAL JAPAN (9 Tage)

CBF6388

  • Wandern Sie auf der zum Weltkulturerbe gehörenden Kumano-Straße und besuchen Sie den Nachi Taisha-Schrein und den Wasserfall
  • Genießen Sie die wunderschöne Landschaft entlang des Nakasendo-Trails im Kiso-Tal
  • Ziele in Zentraljapan, die Sie nicht verpassen sollten – Kanazawa, Shirakawago und Takayama Kenrokuen Garden
1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Ankunft in Tokio. Transfer zum Hotel im privaten Bus mit einem deutschsprachigen Assitenten. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Treffen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und ganztägige Tour durch die japanische Hauptstadt.

Wir besichtigen: Observatorium des Metropolitan Government of Tokyo in Shinjuku, das einen schönen Blick über die ganze Stadt gewährt; Meji Jingu Schrein, gelegen in einem schönen Stadtpark; Foto-Stopp am Kaiserlichen Palast. Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio, der Asakusa Kannon gewidmet ist. Besuch der Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.

Kurzer Stopp auf der Ginza, dem stilvollsten Modeviertel.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO – KANAZAWA
KANAZAWA

Wir werden Ihr Gepäck (1 pro Person) an der Hotelrezeption in Tokio deponieren. Koffer werden direkt zu Ihrem Hotel in Takayam geschickt. Bitte bereiten Sie eine Handgepäcktasche für eine Übernachtung vor.

Sie treffen Ihren Reiseleiter im Hotel.

Transfer mit dem privaten Bus zur Tokyo Station. Abfahrt mit dem Shinkansen-Zug nach Kanazawa. Nachmittags besichtigen Sie die Burg in Kanazawa und den Kenrokuen Garten, der mit Recht zu den drei schönsten Landschaftsgärten Japans gezählt wird. Foto-Stopp in Higashichaya-Town, einem vormaligen Geisha-Haus-Bezirk. Hotel in Kanazawa.

Übernachtung im THE SQUARE HOTEL KANAZAWA 3* oder ähnlichem
4. Tag KANAZAWA – SHIRAKAWAGO – TAKAYAMA
TAKAYAMA

Abfahrt nach Shirakawa-Go im privaten Bus.

Die Region wurde 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie ist berühmt für ihre traditionellen Gassho-Zukuri-Bauernhäuser. Die Dächer, die ohne Nägel hergestellt wurden, bildeten einen großen Dachboden, der für die Kultivierung von Seidenraupen verwendet wurde. Weiterfahrt mit dem privaten Bus nach Takayama. Aufgrund ihrer bisher unzugänglichen Lage, eingebettet in die bergige Hida-Alpenregion, wurde diese wunderschön erhaltene Altstadt vom Rest von Japan abgeschnitten, so dass sie jetzt ihre eigene Kultur entdecken können. Flanieren Sie durch die Altstadt mit Ihrem Guide.

Hotel in Takayama.

Übernachtung im BEST WESTERN HOTEL TAKAYAMA 3* oder ähnlichem
5. Tag TAKAYAMA – KISO – ISE
ISE

Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus nach Kiso Valley.

Der Nakasendo-Trail ist eine Route, die während der Edo-Zeit entlang des Kiso-Tals verlief und Tokio mit Kyoto verband. Gehen Sie ungefähr 2-3 Stunden von Magome nach Tsumago und genießen Sie die wunderschöne Landschaft.

Abfahrt nach Ise mit kurzem Stopp in Nagoya. Abendessen in Ihrem Hotel oder Restaurant.

Hotel in Ise oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) 3* oder ähnlichem
6. Tag ISE – KUMANO – ISE
ISE

Abfahrt mit Ihrem Reiseleiter im privaten Bus nach Kumano.

Wir besuchen: Kumano-Nachi-Taisha-Schrein, einer der drei Kumano-Schreine, der einige Kilometer landeinwärts vom Thermalbadeort Katsuura enfernt ist. Der Wasserfall Nachi no Taki ist der höchste Wasserfall Japans und war ursprünglich eine Kultstätte. Besucher sind noch heute von der natürlichen Kraft und Schönheit der Wasserfälle beeindruckt. Sie wandern auf der Pilgerstraße Kumano Kodo (Weltkulturerbe), die seit über 1.000 Jahren von Pilgern genutzt wird.

Zurück nach Ise im privaten Bus. Hotel in Ise oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) 3* oder ähnlichem
7. Tag ISE – KOKA – KYOTO
KYOTO

Morgens treffen Sie Ihren Reiseleiter und besuchen den Ise Jingu-Schrein, den heiligen Shinto-Schrein, und Okage Yokocho, eine traditionelle Marktstraße vor dem Schrein. Kurzer Stopp in Toba und Abfahrt nach Koka, um das Koka Ninja House zu besuchen, wo Sie die verschiedenen Falltüren und Geheimgänge erkunden und entdecken können.

Transfer nach Kyoto mit dem privaten Bus. Hotel in Kyoto.

Übernachtung im HOTEL TODAYA (Toba) oder in der Nähe, 3* oder ähnlichem
8. Tag KYOTO
KYOTO

Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug im privaten Bus durch die wunderschöne Stadt Kyoto, die Kulturhauptstadt Japans.

Wir besuchen den Kinkakuji-Tempel, den „Goldenen Pavillon“, der als Villa für den Shogun gebaut und vollständig mit Blattgold bedeckt ist und inmitten eines herrlichen Gartens steht; anschließend Nijo Castle, die ehemalige Residenz des Tokugawa Shogun. Am Nachmittag besuchen wir den ganz aus Holz gebauten Kiyomizu-Tempel, der einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt und das Gion-Geisha-Viertel bietet.

Besuchen Sie Fushimi-Inari, das für seine Tausenden von zinnoberroten Torii-Toren berühmt ist. Hotel in Kyoto.

 

Übernachtung im ARANVERT HOTEL KYOTO 3* oder ähnlichem
9. Tag KYOTO – KANSAI AIRPORT (ABFLUG)
KANSAI INTERNATIONAL AIRPORT

Transfer zum Flughafen Osaka Kansai mit einem deutschsprachigen Assistenten im privaten Bus.

Linienflug ins Heimatland.

Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht enthalten.)

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 3* mit Frühstück
  • 8-mal Frühstück im Hotel, 1 Abendessen im Hotel oder lokalen Restaurant (Getränke nicht enthalten)
  • Shinkansen (Schnellzug) 2.Klasse: Tokio – Kanazawa
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich) wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist