LOGIN ALS REISEAGENT

new

Jewels of the North (10 Tage)

CBJ1457

  • Wundervolle Natur der Tohoku Area – Itoigawa UNESCO Global Geopark, Mount Bandai, Mogami River, Matsushima Bay
  • Lebendige Eindrücke der Edo Periode – Tsurga Schloss, Ouchijuku, Toshogu Schrein
  • Verborgene Schätze Japans – Yamadera, Zuihoden, Dewa Sanzan

 

1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Nach Ihrer Landung in Tokio treffen Sie Ihren deutschsprachigen Assistenten, der Sie im privaten Bus zu Ihrem Hotel begleitet.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Treffen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und ganztägige Tour durch die japanische Hauptstadt.

Wir besichtigen: Observatorium des Metropolitan Government of Tokyo in Shinjuku, das einen schönen Blick über die ganze Stadt gewährt; Meji Jingu Schrein, gelegen im schönen Yoyogi Park; Ometosando und Harajuku, die lebendigen Stadtteile; nach einer Freizeit zum Mittagessen kurzer Halt am Kaiserlichen Palast.
Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio. Besuch der nahegelegenen Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.

Wir beenden die Tour auf der Ginza, dem stilvollsten Modeviertel. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO – FUJIKAWAGUCHIKO – MATSUMOTO
MATSUMOTO

Morgens treffen Sie Ihren deutschsprachigen Reiseleiter, der die nächsten 7 Tage bei Ihnen sein wird.

Wir fahren mit einem privaten Bus zum Kawaguchi-See, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf den Fuji genießen können. Wir besuchen den schönen Oishi Park für einige unvergessliche Eindrücke von Japans heiligem Berg.

Nach einer Pause zum Mittagessen fahren wir nach Matsumoto, wo sich eine der besterhaltenen Burgen des Landes befindet. Nach dem Besuch des majestätischen Rabenschlosses (so genannt wegen seiner tiefschwarzen Farbe) können Sie in Ihrer Freizeit durch die beschauliche Altstadt entlang des Flusses Metoba schlendern.

Hotel in Matsumoto.

Übernachtung im ALPICO PLAZA HOTEL 3* oder ähnlichem
4. Tag MATSUMOTO – NAGANO – YUDANAKA – ITOIGAWA
ITOIGAWA

Wir fahren nach Nagano im Herzen der japanischen Alpen, dem ehemaligen Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1998.

Nach dem Besuch des beeindruckenden Zenko-ji-Tempels fahren wir nach Yudanaka, der heißen Quellenstadt, die das Tor zum Jigokudani-Affenpark bildet.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen und einem einfachen Wanderweg können Sie die Makaken sehen, die in den natürlichen heißen Quellen baden. Wir fahren dann zum Itoigawa UNESCO Global Geopark, einem landschaftlich reizvollen Gebiet, um die atemberaubende geologische und topografische Vielfalt zu erkunden. Wir beenden die Tour in unserem Hotel in Itoigawa, wo Sie ein leckeres japanisches Abendessen aus der Region genießen.

Hotel in Itoigawa oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL KUNITOMI ANNEX (Itoigawa) 3* oder ähnlichem
5. Tag ITOIGAWA – AIZU WAKAMATSU
AIZU WAKAMATSU

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt in die alte Samurai-Stadt Aizu Wakamatsu. Die Stadt war berühmt als letzter Außenposten zur Verteidigung des Shogunats während der Meiji-Restaurierungsperiode.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen besuchen wir Ouchijuku, Ort einer ehemaligen Poststation, der für seine zahlreichen traditionellen strohgedeckten Gebäude aus der Edo-Zeit berühmt ist, die seine Hauptstraße säumen. Dann besichtigen wir die 1384 erbaute Burg Tsuruga, in der sich ein interessantes Museum mit attraktiven Exponaten über die Geschichte der Burg befindet. Eine Tour durch Aizu wäre ohne den Besuch einer der renommierten Sake-Brauereien, die einen der köstlichsten Reisweine des Landes herstellen, nicht komplett.

Hotel in Aizu Wakamatsu.

Übernachtung im AIZUWAKAMATSU WASHINGTON HOTEL 3* oder ähnlichem
6. Tag AIZU WAKAMATSU – URABANDAI – YAMAGATA – TSURUOKA
TSURUOKA

Heute Morgen fahren wir durch die atemberaubende Bergkette des Mount Bandai und seiner wunderschönen Seen.

Nachdem wir einige Ausblicke auf die Seen Onogawa und Hibara genossen haben, fahren wir weiter nach Yamagata, wo wir den atemberaubenden Bergtempel Yamadera besuchen. Der Tempel thront auf einem Berg und bietet denjenigen, die die Wanderung zur Haupthalle abschließen, einen atemberaubenden Blick auf das Tal.

Dann fahren wir weiter nach Shonai und erreichen unser Hotel in Tsuruoka. Hotel in Tsuruoka.

Übernachtung im SHONAI HOTEL SUIDEN TERRASSE 3* oder ähnlichem
7. Tag TSURUOKA – MOGAMI FLUSS – SENDAI
SENDAI

Wir beginnen den Tag auf dem Weg zu den drei heiligen Bergen Dewa Sanzan, von denen jeder einen Schrein auf dem Gipfel hat.

Wir besuchen den Haguro-san-Schrein, der der Geburt gewidmet ist, und genießen dann ein typisches vegetarisches Shojin-Mittagessen nach buddhistischer Tradition. Wir fahren dann weiter nach Furukuchi am Fluss Mogami, wo wir ein Flussboot besteigen, um eine gemütliche Fahrt in diesem sehr malerischen Teil der Präfektur Yamagata zu unternehmen.

Wir setzen unsere Reise nach Sendai fort, der größten Stadt in der Region Tohoku, wo wir übernachten werden. Hotel in Sendai.

Übernachtung im HOTEL METROPOLITAN SENDAI 3* oder ähnlichem
8. Tag SENDAI – MATSUSHIMA BAY – ZAO
ZAO

Wir beginnen morgens in Sendai mit einem Besuch des berühmtesten Mausoleums der Stadt, dem Zuihoden, das mit aufwendigen Holzarbeiten und lebhafter farblicher Gestaltung heraussticht.

Anschließend geht es in Richtung Matsushima Bay, einer der drei landschaftlich schönsten Gegenden Japans, und unternehmen eine Kreuzfahrt, um in die Schönheit einzutauchen, die den berühmten Haiku-Meister Basho und viele andere japanische Dichter inspiriert hat.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen fahren wir weiter nach Zao, einem sehr bekannten Skigebiet, wo wir den Okama-Krater besuchen und wo Sie in den berühmten heißen Quellen entspannen können. Hotel in Zao.

Übernachtung im ACTIVE RESORTS MIYAGI ZAO 3* oder ähnlichem
9. Tag ZAO – NIKKO – NARITA
NARITA

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt nach Nikko. Nach einem regionalen Mittagessen überqueren wir die ikonische Shinkyo-Brücke und besuchen den Toshogu-Schrein. Der aufwendig dekorierte Schrein-Komplex besteht aus mehr als einem Dutzend Gebäuden in einem wunderschönen Wald. Unzählige Holzschnitzereien und große Mengen an Blattgold wurden verwendet, um die Gebäude auf eine Weise zu dekorieren, die einzigartig ist in Japan.

Wenn es die Zeit erlaubt, genießen wir etwas Freizeit am Kanmangafuchi Abyss, einem Flusswanderweg mit unzähligen Jizo-Wächterstatuen.

Wir fahren dann weiter nach Narita, wo wir unsere letzte Nacht in Japan verbringen werden. Hotel in Narita.

Übernachtung im ANA CROWN PLAZA NARITA 3* oder ähnlichem
10. Tag NARITA – NARITA AIRPORT (ABFLUG)
NARITA INTERNATIONAL AIRPORT

Bis zur Abreise Zeit zur freien Verfügung.

Transfer zum Flughafen Narita mit einem deutschsprachigen Assistenten. Abflug in Ihr Heimatlang (Linienflug).

Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht enthalten.)

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 3* mit Frühstück
  • 8-mal Frühstück im Hotel, 2 Mittagessen in lokalen Restaurants und 1 Abendessen im Hotel oder lokalen Restaurant (Getränke nicht inklusive)
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich) wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist
new

Jewels of the North (10 Tage)

CBJ1457

  • Wundervolle Natur der Tohoku Area – Itoigawa UNESCO Global Geopark, Mount Bandai, Mogami River, Matsushima Bay
  • Lebendige Eindrücke der Edo Periode – Tsurga Schloss, Ouchijuku, Toshogu Schrein
  • Verborgene Schätze Japans – Yamadera, Zuihoden, Dewa Sanzan

 

1. Tag TOKIO (Ankunft)
NARITA oder HANEDA INTERNATIONAL AIRPORT
TOKIO

Nach Ihrer Landung in Tokio treffen Sie Ihren deutschsprachigen Assistenten, der Sie im privaten Bus zu Ihrem Hotel begleitet.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
2. Tag TOKIO
TOKIO

Treffen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter im Hotel und ganztägige Tour durch die japanische Hauptstadt.

Wir besichtigen: Observatorium des Metropolitan Government of Tokyo in Shinjuku, das einen schönen Blick über die ganze Stadt gewährt; Meji Jingu Schrein, gelegen im schönen Yoyogi Park; Ometosando und Harajuku, die lebendigen Stadtteile; nach einer Freizeit zum Mittagessen kurzer Halt am Kaiserlichen Palast.
Anschließend Fahrt zum Asakusa Sensoji Tempel, dem ältesten buddhistischen Tempel in Tokio. Besuch der nahegelegenen Nakamise, voll von typischen Ständen und kleinen Geschäften.

Wir beenden die Tour auf der Ginza, dem stilvollsten Modeviertel. Hotel in Tokio.

Übernachtung im SUNSHINE CITY PRINCE HOTEL 3* oder ähnlichem
3. Tag TOKIO – FUJIKAWAGUCHIKO – MATSUMOTO
MATSUMOTO

Morgens treffen Sie Ihren deutschsprachigen Reiseleiter, der die nächsten 7 Tage bei Ihnen sein wird.

Wir fahren mit einem privaten Bus zum Kawaguchi-See, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf den Fuji genießen können. Wir besuchen den schönen Oishi Park für einige unvergessliche Eindrücke von Japans heiligem Berg.

Nach einer Pause zum Mittagessen fahren wir nach Matsumoto, wo sich eine der besterhaltenen Burgen des Landes befindet. Nach dem Besuch des majestätischen Rabenschlosses (so genannt wegen seiner tiefschwarzen Farbe) können Sie in Ihrer Freizeit durch die beschauliche Altstadt entlang des Flusses Metoba schlendern.

Hotel in Matsumoto.

Übernachtung im ALPICO PLAZA HOTEL 3* oder ähnlichem
4. Tag MATSUMOTO – NAGANO – YUDANAKA – ITOIGAWA
ITOIGAWA

Wir fahren nach Nagano im Herzen der japanischen Alpen, dem ehemaligen Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1998.

Nach dem Besuch des beeindruckenden Zenko-ji-Tempels fahren wir nach Yudanaka, der heißen Quellenstadt, die das Tor zum Jigokudani-Affenpark bildet.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen und einem einfachen Wanderweg können Sie die Makaken sehen, die in den natürlichen heißen Quellen baden. Wir fahren dann zum Itoigawa UNESCO Global Geopark, einem landschaftlich reizvollen Gebiet, um die atemberaubende geologische und topografische Vielfalt zu erkunden. Wir beenden die Tour in unserem Hotel in Itoigawa, wo Sie ein leckeres japanisches Abendessen aus der Region genießen.

Hotel in Itoigawa oder in der Nähe.

Übernachtung im HOTEL KUNITOMI ANNEX (Itoigawa) 3* oder ähnlichem
5. Tag ITOIGAWA – AIZU WAKAMATSU
AIZU WAKAMATSU

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt in die alte Samurai-Stadt Aizu Wakamatsu. Die Stadt war berühmt als letzter Außenposten zur Verteidigung des Shogunats während der Meiji-Restaurierungsperiode.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen besuchen wir Ouchijuku, Ort einer ehemaligen Poststation, der für seine zahlreichen traditionellen strohgedeckten Gebäude aus der Edo-Zeit berühmt ist, die seine Hauptstraße säumen. Dann besichtigen wir die 1384 erbaute Burg Tsuruga, in der sich ein interessantes Museum mit attraktiven Exponaten über die Geschichte der Burg befindet. Eine Tour durch Aizu wäre ohne den Besuch einer der renommierten Sake-Brauereien, die einen der köstlichsten Reisweine des Landes herstellen, nicht komplett.

Hotel in Aizu Wakamatsu.

Übernachtung im AIZUWAKAMATSU WASHINGTON HOTEL 3* oder ähnlichem
6. Tag AIZU WAKAMATSU – URABANDAI – YAMAGATA – TSURUOKA
TSURUOKA

Heute Morgen fahren wir durch die atemberaubende Bergkette des Mount Bandai und seiner wunderschönen Seen.

Nachdem wir einige Ausblicke auf die Seen Onogawa und Hibara genossen haben, fahren wir weiter nach Yamagata, wo wir den atemberaubenden Bergtempel Yamadera besuchen. Der Tempel thront auf einem Berg und bietet denjenigen, die die Wanderung zur Haupthalle abschließen, einen atemberaubenden Blick auf das Tal.

Dann fahren wir weiter nach Shonai und erreichen unser Hotel in Tsuruoka. Hotel in Tsuruoka.

Übernachtung im SHONAI HOTEL SUIDEN TERRASSE 3* oder ähnlichem
7. Tag TSURUOKA – MOGAMI FLUSS – SENDAI
SENDAI

Wir beginnen den Tag auf dem Weg zu den drei heiligen Bergen Dewa Sanzan, von denen jeder einen Schrein auf dem Gipfel hat.

Wir besuchen den Haguro-san-Schrein, der der Geburt gewidmet ist, und genießen dann ein typisches vegetarisches Shojin-Mittagessen nach buddhistischer Tradition. Wir fahren dann weiter nach Furukuchi am Fluss Mogami, wo wir ein Flussboot besteigen, um eine gemütliche Fahrt in diesem sehr malerischen Teil der Präfektur Yamagata zu unternehmen.

Wir setzen unsere Reise nach Sendai fort, der größten Stadt in der Region Tohoku, wo wir übernachten werden. Hotel in Sendai.

Übernachtung im HOTEL METROPOLITAN SENDAI 3* oder ähnlichem
8. Tag SENDAI – MATSUSHIMA BAY – ZAO
ZAO

Wir beginnen morgens in Sendai mit einem Besuch des berühmtesten Mausoleums der Stadt, dem Zuihoden, das mit aufwendigen Holzarbeiten und lebhafter farblicher Gestaltung heraussticht.

Anschließend geht es in Richtung Matsushima Bay, einer der drei landschaftlich schönsten Gegenden Japans, und unternehmen eine Kreuzfahrt, um in die Schönheit einzutauchen, die den berühmten Haiku-Meister Basho und viele andere japanische Dichter inspiriert hat.

Nach etwas Freizeit zum Mittagessen fahren wir weiter nach Zao, einem sehr bekannten Skigebiet, wo wir den Okama-Krater besuchen und wo Sie in den berühmten heißen Quellen entspannen können. Hotel in Zao.

Übernachtung im ACTIVE RESORTS MIYAGI ZAO 3* oder ähnlichem
9. Tag ZAO – NIKKO – NARITA
NARITA

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt nach Nikko. Nach einem regionalen Mittagessen überqueren wir die ikonische Shinkyo-Brücke und besuchen den Toshogu-Schrein. Der aufwendig dekorierte Schrein-Komplex besteht aus mehr als einem Dutzend Gebäuden in einem wunderschönen Wald. Unzählige Holzschnitzereien und große Mengen an Blattgold wurden verwendet, um die Gebäude auf eine Weise zu dekorieren, die einzigartig ist in Japan.

Wenn es die Zeit erlaubt, genießen wir etwas Freizeit am Kanmangafuchi Abyss, einem Flusswanderweg mit unzähligen Jizo-Wächterstatuen.

Wir fahren dann weiter nach Narita, wo wir unsere letzte Nacht in Japan verbringen werden. Hotel in Narita.

Übernachtung im ANA CROWN PLAZA NARITA 3* oder ähnlichem
10. Tag NARITA – NARITA AIRPORT (ABFLUG)
NARITA INTERNATIONAL AIRPORT

Bis zur Abreise Zeit zur freien Verfügung.

Transfer zum Flughafen Narita mit einem deutschsprachigen Assistenten. Abflug in Ihr Heimatlang (Linienflug).

Mahlzeiten und Übernachtung an Bord. (Flugkosten sind nicht enthalten.)

Für Tourpreise und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das MIKI-Personal.

IM PREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung im Hotel der Kategorie 3* mit Frühstück
  • 8-mal Frühstück im Hotel, 2 Mittagessen in lokalen Restaurants und 1 Abendessen im Hotel oder lokalen Restaurant (Getränke nicht inklusive)
  • Verkehrsmittel (privat/öffentlich) wie im Reiseplan vorgesehen
  • Bei Besichtigungsorten in roter Farbe ist der Eintritt inklusive
  • Erfahrene Reiseleiter in der angeforderten Sprache wie im Reiseplan; falls ein deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort nicht zur Verfügung steht, arrangieren wir einen englischsprachigen Reiseleiter

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Flugkosten und weitere mit dem Flug verbundenen Kosten
  • Persönliche Kosten wie Telefon, Reinigung, Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Extras und alles, was nicht ausdrücklich unter „IM PREIS ENTHALTEN“ aufgeführt ist